Karlovy Vary památky, co navštivit

25 Tipps für Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Karlovy Vary

Sie planen einen Urlaub oder eine Reise nach Karlovy Vary und fragen sich, was es in Karlovy Vary zu besichtigen gibt? Was ist das Besondere an Karlovy Vary? Die Kolonnade, Denkmäler, Museen, Aussichtspunkte und andere Sehenswürdigkeiten finden Sie in diesem Führer.

Aktualisiert am 16. 10. 2022

Warum Karlovy Vary besuchen?

Sie werden mir sicher zustimmen, dass Karlsbad der berühmteste Kurort in der Tschechischen Republik ist. Aber wussten Sie, dass sie weltweit die Stadt mit der größten Konzentration von Heilquellen ist? Die Quellen sind eine große Attraktion bei einem Besuch in Karlovy Vary. Aber nicht der einzige.

Karlovy Vary Quellen

Wunderschöne Natur mit vielen Aussichtspunkten und Waldhütten, die in den hiesigen Kurwäldern versteckt sind, Architektur, die den Kurortcharakter der Stadt unterstreicht und viele interessante Orte in der Umgebung, die Sie bei einem Spaziergang durch Karlsbad aufsuchen können.

Und wenn Sie sich nicht sicher sind, ob dieser Ort einen Besuch wert ist, werden die heutigen Zeilen Sie sicher überzeugen. Oder freuen Sie sich auf einen Urlaub in Karlovy Vary und möchten so viele Informationen wie möglich erhalten? Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Sehenswürdigkeiten in Karlovy Vary: PRAMEN UND KOLONNADEN

Auf dem Gebiet von Karlovy Vary gibt es mehrere Dutzend Quellen, aber “nur” 14 von ihnen sind trinkbar (die 15. Hornický-Schlossquelle ist vorübergehend geschlossen – im Moment ist sie eher eine Müllhalde für Zigarettenkippen oberhalb der Marktkolonnade, also machen Sie keinen vergeblichen Ausflug).

Trinkwasserquellen sind auf insgesamt 5 Kolonnaden verteilt. Jede Kolonnade ist anders und auf ihre eigene Weise einzigartig. Sie befinden sich nicht weit voneinander entfernt – etwa eine halbe Stunde Fußweg zwischen der am weitesten entfernten Vřídelní- und Sadová-Kolonnade.

Kolonnade mit heißen Quellen

Beginnen wir mit der bereits erwähnten Vřídelní kolonáda, wo sich die berühmteste Quelle Vřídlo befindet. Sie ist die einzige der Kolonnaden, die Öffnungszeiten unterliegt – täglich 6-19 Uhr.

Die Frühlingskolonnade ist ein modernes Glasgebäude zwischen der Fußgängerzone Stará Louka und der Kirche des Hl. Maria Magdalena. Zwischen den umliegenden historischen Häusern fällt es Ihnen bestimmt auf den ersten Blick auf.

Karlsbader Frühlingskolonnade / Karlovy Vary Colonnade (Karlsbader Kolonnade)
Frühlingskolonnade auf der rechten Seite

Im Inneren der Vřídelní-Kolonnade befindet sich der Geysir der Vřídlo-Quelle, der heißesten Thermalquelle in der Tschechischen Republik mit einer Temperatur von 72-73 °C.

Spring Vřídlo Karlovy Vary / Was man in Karlovy Vary sehen und besuchen sollte

Wenn Sie weiter an der Frühlingskolonnade vorbeigehen (auf der rechten Seite befindet sich die Kirche St. Maria Magdalena), sollten Sie die Sonnenuhr auf dem Boden nicht verpassen.

Sonnenuhr Karlovy Vary (Karlsbad)

Gleich nebenan befindet sich der Eingang zum Untergrund der Quelle, wo Sie im Rahmen der Exkursion einen Blick unter die Quellenkolonnade werfen können. Eine originelle und ungewöhnliche Erfahrung, die man in Karlovy Vary erleben kann.

Untergrund der Karlsbader Quelle / Was man in Karlsbad besuchen kann
Untergrund der Karlsbader Quelle / Was man in Karlsbad besuchen kann

Der Eintritt in den Untergrund des Turms kostet 140 CZK, ermäßigt 120 CZK für Studenten, Behinderte und Senioren über 60 Jahre und 75 CZK für Kinder unter 15 Jahren. Für Kinder unter 120 cm ist der Eintritt frei.

Die U-Bahn ist von Mai bis Oktober geöffnet. Die Öffnungszeiten variieren je nach Saison – ich empfehle, im Voraus zu buchen, um die aktuellen Zeiten zu erfahren.

Marktkolonnade und Schlosskolonnade

Gleich hinter der Frühlingskolonnade (links) befindet sich die Marktkolonnade, die von der Schlosskolonnade überragt wird .

Marktkolonnade Karlovy Vary / Was gibt es in Karlovy Vary zu sehen?
Marktkolonnade und die Gasse zur Mühlenkolonnade

Die Marktkolonnade ist das Gegenstück zur Frühlingskolonnade. Ein reich geschnitzter, offener Säulengang im Schweizer Stil, der 3 Quellen überdeckt, darunter die Quelle Karls IV, an der der Legende nach der Kaiser seine kranken Füße kurierte.

Marktkolonnade in Karlovy Vary / Was man in Karlovy Vary sehen und besuchen sollte
Marktkolonnade Karlovy Vary / Was gibt es in Karlovy Vary zu sehen?
Blick zurück – Frühlingskolonnade auf der linken Seite und Marktkolonnade auf der rechten Seite
Schlossbad über der Marktkolonnade

Mühlenkolonnade

Wenn Sie an der Marktkolonnade vorbei weiter ins Zentrum gehen, gelangen Sie nach wenigen Minuten zur Mühlenkolonnade aus der 19. Jahrhundert. Sie ist 132 Meter lang und besteht aus 132 korinthischen Säulen und 12 Statuen an den oberen Geländern, die die 12 Monate des Jahres symbolisieren. Die Mühlenkolonnade umfasst 5 Quellen.

Mühlenkolonnade Karlovy Vary / Was man in Karlovy Vary sehen und besuchen sollte
Mühlenkolonnade Karlovy Vary / Was man in Karlovy Vary sehen und besuchen sollte
Vřídelní Straße gegenüber der Mühlenkolonnade
Vřídelní Straße gegenüber der Mühlenkolonnade

Obstgarten-Kolonnade

Die fünfte Kolonnade ist die Sadova-Kolonnade in den Dvořák-Gärten, nur einen kurzen Spaziergang vom Hotel Thermal entfernt. Die Kolonnade wurde wie die Mühlenkolonnade im Stil der Neorenaissance errichtet. Sie ist reich geschnitzt und wird von schlanken korinthischen Säulen getragen.

Sadová kolonáda Karlovy Vary spa

Es gibt 2 Quellen – Sadový pramen und die Schlangenquelle, die eine Temperatur von nur etwa 30 °C hat und als die schmackhafteste Mineralquelle in Karlsbad gilt.

Sadová kolonáda Karlovy Vary spa

Stepanka-Quelle und Svoboda-Quelle

Die Štěpánka-Quelle und die Svoboda-Quelle sind zwei Quellen, die sich nicht in einer der Kolonnaden befinden. Sie haben ihren eigenen Pavillon.

Die Štěpánka-Quelle befindet sich im Alois-Klein-Pavillon im Japanischen Garten in der Nähe des Richmond Park Hotels und die Svoboda-Quelle zwischen der Mühlenkolonnade und dem Spa III.

Stepanka-Quelle neben dem Parkhotel Richmond
Stepanka-Quelle neben dem Parkhotel Richmond
Svoboda-Quelle neben dem Heilbad III. Karlovy Vary Kolonnade und Spa
Svoboda-Quelle neben dem Heilbad III.

Was gibt es in Karlovy Vary zu sehen: SEHENSwürdigkeiten und POINT OF INTERESSE

Ein Spaziergang durch die Thermen ist schon ein Schaufenster der schönen Architektur. Sie können vom Grandhotel Pupp über die Fußgängerzone Stará Louka mit Blick auf das Stadttheater auf der anderen Seite des Flusses starten.

Grandhotel Pupp
Stadttheater Karlovy Vary / Die schönsten Orte in Karlovy Vary
Stadttheater Karlovy Vary / Die schönsten Orte in Karlovy Vary
Alte Wiese / Sehenswertes in Karlovy Vary
Alte Wiese / Sehenswertes in Karlovy Vary

Die Alte Wiese ist mit der Vřídelní-Kolonnade mit dem Vřídla-Geysir und der geschnitzten Marktkolonnade verbunden. Durch die Gasse mit den hübschen Geschäften erreichen Sie die Mühlenkolonnade, von der aus Sie weiter zur Sadova-Kolonnade gehen können.

Blick von der Marktkolonnade des Karlsbader Denkmals
Blick von der Marktkolonnade

Orthodoxe Kirche von St. Peter und Paul

Orthodoxe Kirche von St. Peter und Paul finden Sie in der Nähe des Zentrums. Man erreicht es durch einen Spaziergang durch einen ruhigen Teil von Karlovy Vary. Die weiße Fassade steht im Kontrast zu den Malereien und den goldenen Kuppeln.

Karlsbader orthodoxe Kirche / Karlsbader Sehenswürdigkeiten
Karlsbader orthodoxe Kirche / Karlsbader Sehenswürdigkeiten

Die Kirche ist täglich von 9-18 Uhr geöffnet. Gleich gegenüber befindet sich ein kleiner Park mit dem Versailler Teich.

Anglikanische Kirche von St. Lukas

In der anglikanischen Kirche von St. Lukáš ist die Heimat des Wachsfigurenkabinetts. Hier sind die ältesten Wachsfiguren der Welt zu sehen, die berühmte Karlsbader Besucher, bedeutende Königshäuser, Präsidenten, Militärs, Filmstars und andere darstellen.

Anglikanische Kirche von St. Lukáš Karlovy Vary / Karlovy Vary Sehenswürdigkeiten

Die Kirche ist in der Hauptsaison von 10:00-19:00 Uhr und in der Nebensaison von 11:00-18:00 Uhr geöffnet. Der volle Eintrittspreis beträgt 150 CZK, für Kinder 95 CZK und der ermäßigte Familieneintritt 2+2 395 CZK.

Kirche von St. Maria Magdalena

Barock Kirche von St. Maria Magdalena finden Sie neben der Hot Spring Colonnade. Bei kulturellen Veranstaltungen und Gottesdiensten kann man sie von innen sehen.

Kirche von St. Maria Magdalena Karlovy Vary / Karlovy Vary Sehenswürdigkeiten

Kunstgalerie

Die Kunstgalerie konzentriert sich auf tschechische und slowakische Kunst des 20. Jahrhunderts. Jahrhundert. Neben der ständigen Sammlung gibt es auch Wechselausstellungen. Es ist täglich außer montags von 10:00-17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist eher symbolisch – Erwachsene 60 CZK und Kinder unter 15 Jahren 30 CZK.

Die Becher-Villa ist eine Außenstelle der Kunsthalle. Die Öffnungszeiten und Eintrittspreise bleiben dieselben wie für die Kunstgalerie.

Museum von Karlovy Vary

Im Karlsbader Museum können Sie mehr über die Geschichte von Karlsbad, die umliegende Landschaft und die Geschichte der Region erfahren.

Museum auf der linken Seite / Grandhotel Pupp in der Mitte

In der Nebensaison von Oktober bis April ist das Museum mittwochs bis sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr und in der Hauptsaison von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der volle Eintrittspreis beträgt 100 CZK, der ermäßigte Eintrittspreis 60 CZK (Kinder, Studenten über 6 Jahre und Senioren).

Moser-Besucherzentrum

Karlovy Vary ist berühmt für seine Glas- und Porzellanindustrie. Ein Besuch in einer der Glashütten ist fast schon ein Muss.

In der Glashütte Moser können Sie den Glasmachern bei der Arbeit zusehen und bis zu 1.000 Objekte im Museum, das auch eine Verkaufsgalerie ist, besichtigen.

Moser / Sehenswertes in Karlovy Vary
Moser / Sehenswertes in Karlovy Vary

Die Glashütte ist von Montag bis Samstag von 9:00 bis 14:00 Uhr geöffnet und der Eintritt kostet 300 CZK. Das Museum hat längere Öffnungszeiten von Montag bis Samstag, 9:00-16:00 Uhr. Der volle Eintrittspreis beträgt 130 CZK. Sie können für beide Veranstaltungsorte ermäßigten Familieneintritt erhalten. Kostenlose Parkplätze stehen auf dem Besucherparkplatz Moser zur Verfügung.

Ich empfehle, für die Glashütte im Voraus zu buchen. Zum ersten Mal haben wir nicht reserviert, und es war für den ganzen Tag gebucht.

Besucherzentrum Becherovka

Im Becherovka-Besucherzentrum erfahren Sie mehr über den Becherovka-Kräuterlikör, bekommen einen Einblick in die Geheimnisse der Herstellung und lernen die Geschichte der Familie Becher kennen. Außerdem nehmen Sie das Aroma der Kräuter und Gewürze auf, die für die Herstellung von Becherovka verwendet werden, und mit Hilfe von VR-Brillen können Sie sich in die Produktion an der Abfüllanlage hineinversetzen. 18+ dann eine Verkostung.

Das Besucherzentrum ist täglich außer montags von 9:00-12:00 Uhr und 12:30-17:00 Uhr geöffnet. Der Grundtarif für den vollen Eintritt beginnt bei 210 CZK.

Was gibt es in Karlovy Vary zu sehen: Aussichtspunkte und Aussichtspunkte

Das Kurgebiet von Karlovy Vary folgt dem Tal, wodurch viele Aussichtspunkte entstanden sind, von denen aus Sie Karlovy Vary und die Kurwälder wie eine Handfläche sehen können.

Diana Aussichtsturm

Der Aussichtsturm Diana ist der beliebteste Aussichtsturm in Karlovy Vary. Die Aussicht von hier aus ist großartig – auf der einen Seite sieht man Karlsbad und dahinter das Panorama des Erzgebirges. Auf der anderen Seite befinden sich die dichten Wälder des Slavkov-Waldes.

Dianaturm Aussicht auf Karlovy Vary
Blick vom Diana-Aussichtsturm

Der Turm kann über einen der Wanderwege oder mit einer Seilbahn erreicht werden. Der Eingang zur Seilbahn ist etwas versteckt – er befindet sich rechts neben dem Grandhotel Pupp.

Eingang zur Seilbahn nach Diana

Der Diana-Aussichtsturm ist das ganze Jahr über ab 9 Uhr geöffnet (nur am 24. Dezember geschlossen). In der Nebensaison von November bis März schließt sie um 16:45 Uhr, im April und Oktober um 17:45 Uhr und im Sommer von Mai bis September um 18:45 Uhr. Die Seilbahn fährt ab 15 Minuten länger, um Zeit für die Rückfahrt in die Stadt zu haben.

Der Turm kann über eine Treppe oder einen Aufzug erreicht werden.

Der Eintritt zum Diana-Aussichtsturm ist kostenlos. Sie zahlen nur für die Seilbahn, wenn Sie nicht zu Fuß gehen. Der Volltarif für Kinder über 15 Jahre beträgt 100 CZK (Hin- und Rückfahrt 150 CZK), der Tarif für Kinder von 6-15 Jahren 50 CZK (Hin- und Rückfahrt 80 CZK) und der ermäßigte Tarif für Familien mit bis zu 2 Kindern 200 CZK (Hin- und Rückfahrt 300 CZK). Sie können mit Bargeld oder Karte bezahlen.

Restaurant Diana-Turm
Restaurant Diana in der Nähe des Diana-Aussichtsturms

Direkt neben dem Turm gibt es ein Restaurant und Erfrischungsmöglichkeiten mit Sitzplätzen im Freien. Für Kinder gibt es einen Spielplatz und ein Schmetterlingshaus, über das wir gleich noch sprechen werden.

Goethes Aussichtsturm

Der Aussichtsturm Goethova vyhlídka ist der höchste Aussichtsturm in Karlovy Vary (Karlsbad). Sie ist auch die schönste.

Goethova vyhlídka / Was es in Karlovy Vary zu sehen gibt
Goethova vyhlídka / Was es in Karlovy Vary zu sehen gibt

Goeths Aussichtsturm ist Mittwoch bis Freitag von 11:00 bis 18:00 Uhr und am Wochenende von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Der Turm verfügt auch über ein Café, das zu den gleichen Öffnungszeiten geöffnet ist.

In der Hochsaison können Sie an den Wochenenden mit der Seilbahn fahren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Haunted Trail beginnt am Aussichtsturm . Ein Märchenpfad für Kinder mit einer Länge von 2 km, auf dem man 20 Gespenster sehen kann.

Karlovy Vary Trail voller Geister

Das Parken ist nur 5 Minuten vom Turm entfernt – es gibt mehrere Parkplätze auf der rechten Seite. Das Parken ist kostenlos.

Eine andere Möglichkeit ist, den Bus Nr. 8 von Karlovy Vary, das in Hůrky gebaut wird. Danach geht es 1 km lang auf einer Asphaltstraße bergauf.

Aussichtspunkt Ottoshöhe

Der Aussichtspunkt Otto’s Heights ist unser Favorit. Die Aussicht von hier aus ist großartig. Es gibt keine ausgetretenen Pfade, und wir waren schon immer ganz allein hier. Die Aussicht ist wie ein Balkon auf das Tal von Karlovy Vary.

Karlsbader Aussichtspunkte / Ottova výšina Aussichtspunkt / Was man in Karlsbad besuchen sollte

Vom Goethe-Aussichtsturm aus erreichen Sie den Aussichtspunkt, indem Sie dem gelben Weg folgen. Die meiste Zeit des Weges geht es leicht bergab und teilweise durchquert man auch den Pfad voller Geister. Kurz nach der Hütte V Sedle biegen Sie links vom gelben Hinweisschild bergauf ab und erreichen in 2 Minuten das Ziel. Die Strecke ist 1,2 km lang.

Sie können auch vom Aussichtspunkt Drei Kreuze aus hierher wandern (siehe nächster Punkt).

Drei Kreuze Aussichtspunkt

Vom Aussichtspunkt Otto’s Heights kehren wir auf den gelben Weg zurück und gehen 500 m weiter bergab. Den Aussichtspunkt Tři kříže erreichen Sie auch über eine bequeme Asphaltstraße von Horní Drahovice aus. Der Weg dauert eine halbe Stunde und führt bergauf. Auch mit einem Kinderwagen kann man hier problemlos hinkommen.

Blick auf das Kurgebiet vom Drei-Kreuze-Aussichtsturm – gegenüber im Wald steht der Diana-Aussichtsturm

Karl IV.

Begeben wir uns auf die andere Seite des Tals. In Richtung Březová, nicht weit vom Diana-Aussichtsturm entfernt, befindet sich der Karl-IV-Aussichtsturm. Der älteste Aussichtsturm in Karlovy Vary (Karlsbad). Er könnte ein wenig Staub abbekommen, aber die Aussicht ist immer noch großartig.

Karl IV. Karlovy Vary / Karlsbader Perspektiven

Karl IV. Aussichtsturm. ist das ganze Jahr über kostenlos geöffnet. Es gibt mehrere Möglichkeiten, hierher zu gelangen. Zum Beispiel am Posthof vorbei einen breiten Schotterweg hinauf. Die nächste Route beginnt hinter der Kunstgalerie. Es gibt auch einen gelb markierten Weg zum Aussichtspunkt, der jedoch von Karlsbad aus weniger gut zugänglich ist als die beiden vorgenannten Routen. Er führt auf einem schmalen Trampelpfad steil bergauf.

Hirschsprung und Mayersche Gloriette

Der Aussichtspunkt Deer Jump ist einer der beliebtesten Aussichtspunkte in Karlovy Vary. Die berühmte Statue von Kamzik befindet sich direkt neben dem Aussichtspunkt.

Aber der gesamte Aussichtspunkt ist jetzt hinter Bäumen versteckt. Von hier aus hat man keinen nennenswerten Ausblick.

Wir gehen noch ein wenig weiter hinauf zur Mayer’s Gloriette, die viele für den Aussichtspunkt Deer Leap halten. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf das gesamte Karlsbader Kurtal.

Mayer's gloriet / Aussichtspunkte in Karlovy Vary
Mayer’s gloriet / Aussichtspunkte in Karlovy Vary
Blick von der Mayerschen Gloriette auf den Vřídlo und die Kurzone in Karlovy Vary / Was gibt es in Karlovy Vary zu sehen?
Blick von der Mayerschen Gloriette auf den Vřídlo und die Kurzone in Karlovy Vary

Anfahrt zum Aussichtspunkt Jelení skok: Der gelbe Wanderweg führt direkt von Stará Louka aus. Sie können sie im Restaurant U Švejka oder von der Straße Pod Jelením aus im Sprung verfolgen. Sie können auch den Eulenpfad nehmen, der gegenüber dem Bristol Hotel beginnt.

Die Sichtweise von Peter dem Großen

Der Aussichtspunkt von Peter dem Großen befindet sich nur wenige Meter von der Mayerschen Gloriette entfernt. Auf dem Weg zum Aussichtspunkt kommen Sie auch am Restaurant Jelení skok vorbei.

Peter der Große Aussichtspunkt Karlovy Vary
Schürfstelle Petra Schürfstelle

Wenn Sie auf dem gelben Weg weitergehen, erreichen Sie den Aussichtsturm Diana. Die Strecke ist 2 Kilometer lang und dauert etwa eine Stunde.

Peter der Große Aussichtspunkt Karlovy Vary
Blick auf den Diana-Aussichtsturm vom Aussichtspunkt Peter der Große

Weitere Aussichtspunkte mit Blick auf Karlovy Vary und die umliegende Landschaft

Die Karlsbader Kurwälder sind voller Aussichtspunkte und reizvoller Hütten, in denen man eine Pause einlegen kann. Alle sind direkt von der Stadt aus leicht zu erreichen, oder Sie fahren direkt nach Sv. Linhart, von dem mehrere Wanderwege ausgehen – mehr über Svatý Linhart bei Karlovy Vary.

Was man in Karlovy Vary besuchen kann: PARKS

Das Kurgebiet von Karlovy Vary ist ideal für Spaziergänge. Es gibt Kurwälder voller Wanderwege und Aussichten und mehrere gepflegte Parks rund um die Stadt.

Smetana Sady

Das Smetana’s Sady befindet sich im Zentrum von Karlovy Vary an der T. G. Masaryk Avenue. Sie befinden sich direkt vor den Elizabeth Baths, gegenüber der Hauptpost. Die Sets haben vorne ein Blumenbeet, in dem die Blumen jeden Tag wechseln, um das aktuelle Datum darzustellen.

Smetanas Gärten in der Nähe des Elisabethbades / Sehenswürdigkeiten in Karlovy Vary
Smetanas Gärten in der Nähe des Elisabethbades / Sehenswürdigkeiten in Karlovy Vary

Das ganze Jahr über finden hier zahlreiche Veranstaltungen statt, und vor Weihnachten wird in den Smetana-Obstgärten ein Weihnachtsbaum aufgestellt.

Dvořák Sady

Wir gehen weiter zum Hotel Thermal, in dessen Nähe sich die Dvořák Sady befindet. Die Smetana-Gärten sind nach dem Komponisten Bedřich Smetana und die Dvořák-Gärten nach dem Komponisten Antonín Dvořák benannt. Neben den Dvořákschen Gärten steht die Obstgartenkolonnade.

Dvořák Sady / Was es in Karlovy Vary zu sehen gibt
Dvořák Sady / Was es in Karlovy Vary zu sehen gibt

Japanischer Garten

Der Japanische Garten befindet sich neben dem Parkhotel Richmond. Vom Grandhotel Pupp aus sind es etwa 10 Minuten bis hierher. Der Garten wurde von dem japanischen Architekten Kanji Nomura nach den Prinzipien von Yin und Yang angelegt und soll vor allem der Kontemplation und Meditation dienen.

Japanischer Garten / Sehenswertes in Karlovy Vary
Japanischer Garten / Sehenswertes in Karlovy Vary

Der Japanische Garten wird von einem Denkmal für Ludwig van Beethoven von Hugo Uher beherrscht.

Im Japanischen Garten können Sie die Štěpánka-Quelle kosten.

Ludwig-van-Beethoven-Denkmal / die schönsten Orte in Karlovy Vary
Ludwig-van-Beethoven-Denkmal / die schönsten Orte in Karlovy Vary

Wo kann man in Karlovy Vary übernachten?

LUXUS: Das Grandhotel Pupp ist eine sichere Wahl, wenn Sie auf der Suche nach qualitativ hochwertigem Service, einschließlich eines Spa und eines ausgezeichneten Restaurants sind. Von Ihrem luxuriösen Zimmer aus genießen Sie den Blick auf den Fluss Ohře und den Wellnessbereich.

MITTLERE KLASSE: Das Boutiquehotel Golden Key befindet sich direkt neben der Mühlenkolonnade und ist somit ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung von Karlovy Vary. Der Service und die schönen Zimmer sind auf dem Niveau von 5-Sterne-Hotels.

LINKS: Das Hotel Marttel ist die beste Wahl für diejenigen, die eine Unterkunft außerhalb des Kurortes suchen. Ruhige Lage, großer Parkplatz am Hotel und saubere Zimmer mit gemütlichen Betten. Das Zentrum ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

IN DER UMGEBUNG: Das Aparthotel Revelton Studios ist nur einen kurzen Spaziergang von der T.G. Masaryk Avenue entfernt, so dass Sie eine zentrale Lage mit vielen Restaurants und Geschäften in der Nähe haben. Die Wohnungen sind komplett ausgestattet und verfügen über eine Küchenzeile und eine Sitzecke mit TV.

Karlovy Vary mit Kindern

Karlovy Vary bietet zahlreiche Aktivitäten für Familien mit Kindern. Neben den Aussichtspunkten und Aussichtstürmen gibt es in Karlsbad auch einige Orte, die speziell für Kinder gedacht sind.

Die Welt der Rettungskräfte

Die Welt der Retter oder das Gesundheits- und Sicherheitszentrum für die ganze Familie ist ein Bereich, in dem man ein improvisiertes Krankenhaus, eine Polizeistation, eine Feuerwache oder einen Verkehrsspielplatz mit einem Bahnübergang findet.

Ziel ist es, den Kindern beizubringen, wie sie sich bei Unfällen, Bränden oder anderen Situationen, die auftreten können, verhalten sollen. Und das alles auf eine unterhaltsame Art und Weise.

Die Öffnungszeiten variieren je nach Saison – schauen Sie vor Ihrem Besuch im Kalender nach. Der Eintritt kostet 30 CZK für Erwachsene und 20 CZK für Kinder. Gegen eine geringe Gebühr können Kinder ein Fahrrad, einen Motorroller, einen Scooter oder ein Mini-Auto mieten.

Seilzentrum und Tiergehege St. Linhart

St. Linhart ist ein Ort voller Grün und Aktivitäten, wo man spazieren gehen, die Umgebung von den Aussichtspunkten aus bewundern oder einen der Parcours im Seilzentrum (für Kinder und Erwachsene) besteigen kann.

St. Linhart Karlovy Vary / Was man in Karlovy Vary mit Kindern unternehmen kann
Das Wildgehege am Damhirsch auf St. Linhart / Wohin mit Kindern in Karlovy Vary (Karlsbad)

Nur wenige Schritte vom Seilzentrum entfernt beginnt das Wildgehege, wo Sie dank der Beobachtungsbrücken die Möglichkeit haben, die Tiere aus nächster Nähe in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Mehr über Linhart erfahren Sie in einem separaten Artikel.

St. Linhart / Ausflugsziele in Karlovy Vary mit Kindern
St. Linhart / Wohin mit Kindern in Karlovy Vary (Karlsbad)

Schmetterlingshaus auf dem Diana-Aussichtsturm

Das Schmetterlingshaus ist ein Ort voller exotischer Schmetterlinge, von denen einige eine Flügelspannweite von bis zu 20 Zentimetern haben. Sie fliegen direkt an Ihnen vorbei und es ist eine tolle Aktivität, die man in Karlsbad mit Kindern unternehmen kann. Unser älteres Kind hatte Angst, so dass der Besuch nur 2 Minuten dauerte, aber die anderen Kinder werden begeistert sein :).

Das Schmetterlingshaus ist das ganze Jahr über ab 10 Uhr geöffnet. Außerhalb der Hochsaison schließt sie von November bis März um 17.00 Uhr, im April und Oktober um 18.00 Uhr und von Mai bis September um 19.00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 120 CZK für Erwachsene, 70 CZK für Kinder von 3 bis 15 Jahren und 300 CZK für Familien mit bis zu 3 Kindern, die einen ermäßigten Eintritt erhalten.

Das Schmetterlingshaus befindet sich neben dem Diana-Aussichtsturm, der mit einer Seilbahn zu erreichen ist. Drinnen herrscht ein tropisches Klima – Sie können Ihre Sachen an der Kasse abgeben.

Weihnachtshaus in Doubí Chateau

Im Weihnachtshaus können Sie sich das ganze Jahr über in die Weihnachtszeit versetzen lassen. Reichhaltiger Weihnachtsschmuck um Sie herum. Im Engelscafé kann man sogar Plätzchen essen und Weihnachten feiern.

Ein Teil des Weihnachtshauses ist das Teddybär-Museum. Mit ihrer Sammlung von 10 000 Teddybären steht sie im tschechischen Rekordbuch.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 200 CZK, für Kinder von 3-15 Jahren und Behinderte 100 CZK. Es gibt auch einen ermäßigten Eintritt für Familien mit Kindern für 550 CZK (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder).

Es ist von Januar bis Oktober Di-So von 13:00-18:00 Uhr und von November bis Dezember täglich von 10:00-19:00 Uhr geöffnet, am Wochenende bis 20:00 Uhr.

Wie kann man in Carlsbad sparen?

In der gesamten Region Karlovy Vary können Sie die Karlovy Vary Region Card nutzen, die freien oder ermäßigten Eintritt zu mehr als 90 Orten in Karlovy Vary und Umgebung bietet. Dazu gehören der Untergrund der Vřídla, das Weihnachtshaus, Moser, das Besucherzentrum Becherovka, das Schmetterlingshaus, die Seilbahn nach Diana, aber auch Orte in der Umgebung, darunter das Schloss Cheb, der Stollen in Jáchymov oder das Schloss Chýše.

Darüber hinaus beinhaltet die Karlovy Vary Region Card den öffentlichen Nahverkehr in Karlovy Vary, Mariánské Lázně, den Zug auf der Strecke Karlovy Vary – Bečov Nad Teplou – Mariánské Lázně und die Fahrradbusse.

Sie können eine Karte für 2, 3 oder 7 Tage erhalten.

Wenn Sie vorhaben, Karlovy Vary und seine Umgebung näher zu erkunden, lohnt sich die Karlovy Vary Region Card in den meisten Fällen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Karlovy Vary Mühle Kolonnade
Das Informationszentrum befindet sich direkt hinter der Mühlenkolonnade

Wo kann man in Karlovy Vary essen?

Wo gibt es die besten Restaurants in Karlovy Vary? In der Nähe von Kalena finden Sie das rustikale Restaurant U Křížovníků, in dem Sie hauptsächlich tschechische Klassiker genießen können. Wenn Sie von der Kirche aus nach oben gehen, erreichen Sie nach einer Weile das Restaurant Velkopopovická.

Außerhalb des Kurbads können Sie im Smichov-Pavillon oder in der alten slawischen Küche gut essen. Das Restaurant Špunt & Knoflík serviert ausgezeichnete Burger. Auch Veganer haben die Wahl.

Auf der Alten Wiese können wir Goethes Bierstube empfehlen. Das Degustationsmenü kann im Erlebnisrestaurant Le Marché genossen werden, das sich auf der anderen Seite des Thermalbads neben der Kirche St. Martin befindet. Peter und Paul.

Wie kommt man nach Karlovy Vary?

Mit dem Auto

Wenn Sie aus Prag kommen, erreichen Sie Karlovy Vary über die Schnellstraße R6. Der mautpflichtige Abschnitt der R6 befindet sich nur in der Nähe von Prag. Der Teil der R6 von Karlovy Vary in Richtung Deutschland gehört zu den Ausnahmen, für die man keine Vignette braucht.

Mit dem Bus

Die Busse von Prag nach Karlovy Vary fahren schnell und einfach. Der Busbahnhof Prag Florenc wird von der Studentenagentur und Flixbus angefahren. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden.

In Prag halten die Busse an der Hradčanská-Straße und am Flughafen Václav Havel. In Karlovy Vary können Sie an der Markthalle oder am Terminal aussteigen. Die Haltestelle Tržnice befindet sich an der Hauptstation der öffentlichen Verkehrsmittel. Von der Markthalle sind es nur wenige Schritte bis zur Hauptstraße T. G. Masaryk.

Ecke Zeyerova-Straße und T. G. Masaryk-Allee Karlovy Vary
Ecke Zeyerova Straße und T. G. Masaryka Avenue
T. G. Masaryk-Allee Karlovy Vary
T. G. Masaryk-Klasse

Die Endhaltestelle ist der Hauptbahnhof und Busbahnhof in Karlovy Vary. Von dort aus können Sie weiter nach Lokt oder Bečov nad Teplou fahren. Neben dem Terminal gibt es auch einen oberen Bahnhof, von dem aus Sie einen Zug nach Cheb oder in Richtung Chomutov nehmen können.

Von beiden Haltestellen sind Sie in wenigen Minuten im Zentrum.

Mit dem Zug

Karlovy Vary ist auch bequem mit dem Zug zu erreichen. Die günstigste Verbindung ist aus nordwestlicher Richtung Ústí – Most – Chomutov. Der Zug hält an der oberen Station, die 1 km vom Zentrum entfernt ist. Laufen Sie den Hügel hinunter und Sie befinden sich im Zentrum von Karlovy Vary.

Öffentliche Verkehrsmittel in Karlovy Vary

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Karlovy Vary sind die Busse. Andererseits können sie einen fast überall hinbringen. Die Preise für Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel variieren je nach dem Zeitraum, für den Sie sie kaufen:

  • 20 Minuten 20 CZK/10 CZK*
  • 60 Minuten 25 CZK/12 CZK*
  • 24 Stunden 100 CZK
  • 7 Tage 250 CZK

*ermäßigterSatz

Fahrkarten können mit einer Kreditkarte direkt im Bus am Fahrkartenautomaten (Sie benötigen eine kontaktlose Karte), über die mobile App Vary Virtual oder im Geschäft in der Zeyerova-Straße (bei der Markthalle links von Kniha) gekauft werden. Beim Fahrer können Sie eine 60-Minuten-Fahrkarte für 50 CZK (ermäßigt 25 CZK) kaufen.

Parken in Karlovy Vary

Das Passieren und Parken im Wellnessbereich ist verboten. Wenn Sie im Spa übernachten, dürfen Sie das Hotel betreten und nach dem Auschecken wieder verlassen, d. h. keine Anreise mit dem Auto während des Aufenthalts (bitte denken Sie daran, einen Buchungsnachweis mitzubringen, um Ihre Reservierung zu belegen). Sie dürfen nur auf den für Hotelgäste reservierten Plätzen parken.

Karlovy Vary ist relativ klein, und Sie können das Kurgebiet leicht zu Fuß erkunden. Wo man nicht zu Fuß hinkommt, kann man mit öffentlichen Bussen hinfahren (z.B. Goethes Aussichtspunkt oder das Weihnachtshaus). Außerdem nehmen die Hotels ihre Kunden oft auf und bringen sie dorthin, wo sie hinmüssen.

Rund um das Zentrum gibt es eine Reihe von gebührenpflichtigen Parkplätzen. Die Preise für das Parken finden Sie unter diesem Link. Wenn Sie nur einen Tag in Karlovy Vary verbringen möchten, empfehle ich Ihnen, am Posthof oder an der Kunstgalerie zu parken. Vor allem im Sommer werden Sie Ihr Auto unter Bäumen versteckt haben. Ein einfacher und kurzer Weg um den Fluss Teplá führt zum Heilbad.

Wenn Sie einen kostenlosen Parkplatz suchen, können Sie in den Einbahnstraßen Kvapilova und Ondříčkova oder in Horní Drahovice parken (die nächstgelegenen Straßen sind Máchova, Jiráskova, Palackého náměstí), von wo aus Sie einfach den Hügel hinunterlaufen und schon sind Sie beim Thermal Hotel (das das Eingangstor zum Kurgebiet ist).

Manche Leute parken bei Lidl oder Penny Markt, aber ich empfehle das nicht. Es wird irgendwo bewacht, und sogar die Käufer selbst haben manchmal Probleme beim Parken (ich weiß das aus erster Hand 🙂

Sie können das Parken über die Vary Virtual-App oder an einer Parkuhr bezahlen.

Karlovy Vary Karte

WIE SIE DIESE KARTE BENUTZEN: Oben finden Sie eine detaillierte Karte von Karlovy Vary. Klicken Sie oben links auf der Karte, um separate Ebenen mit hervorgehobenen Orten anzuzeigen. Sie können die verschiedenen Ebenen ein- und ausblenden oder auf die Symbole auf der Karte klicken, um die Namen der im Carlsbad-Führer erwähnten Orte zu sehen. Wenn Sie die Karte speichern möchten, markieren Sie sie. Für eine größere Version klicken Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke.


Dies waren unsere Tipps für Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Karlovy Vary. Hat Ihnen der Artikel geholfen? Hinterlassen Sie einen Kommentar oder teilen Sie ihn. Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!


Verwandte Artikel über die Tschechische Republik


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert