BARCELONA MIT KINDERN: 20 TIPPS FÜR EINEN AUSFLUG MIT KINDERN IN BARCELONA

Planen Sie einen Besuch in Barcelona mit Kindern? Dieser Leitfaden hilft Ihnen bei der Planung von Unternehmungen mit Kindern in Barcelona + weitere nützliche Informationen (Verkehrsmittel mit Kindern, Unterkünfte für Familien mit Kindern in Barcelona und eine übersichtliche Karte mit Tipps).

Veröffentlicht 3. 9. 2022

Warum ist Barcelona mit Kindern eine gute Idee?

Barcelona ist wie London und Amsterdam eine der besten Städte in Europa, die man mit Kindern besuchen kann. Vor allem bei den Jüngeren, wo einem niemand durch die Finger schaut, wenn das Kind eine hysterische Szene macht, dass es etwas will oder nicht will (wir alle kennen fast alle 😃). Die Einheimischen nehmen ihre Kinder überall hin mit. Auch spät in der Nacht.

Barcelona mit Kindern

Warum Barcelona mit Kindern besuchen?

Barcelona ist eine Mischung aus verschiedenen architektonischen Stilen. Der berühmteste und markanteste ist der Gaudi-Stil, der in Barcelona an vielen Stellen stark vertreten ist. Und es ist Gaudís verspielter und farbenfroher Stil, der die Kinder fasziniert. Das gibt uns Erwachsenen die Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten in Ruhe zu besichtigen und das Programm besser auf die Bedürfnisse der Kinder abzustimmen. Bei einem Spaziergang durch die Stadt werden Kinder von ungewöhnlichen Statuen oder kleineren Plätzen in der Nachbarschaft mit Sitzgelegenheiten unter Bäumen und einem Spielplatz unterhalten. Es gibt sie an fast jeder Ecke. Ein weiterer Anziehungspunkt für Kinder in Barcelona sind die langen Sandstrände, die ebenfalls familienfreundlich sind.

Planen Sie, weitere kostenpflichtige Sehenswürdigkeiten, Museen und Attraktionen zu besuchen? Siehe Barcelona-Pass . Mit dieser Touristenkarte haben Sie freien Eintritt zu über 35 Sehenswürdigkeiten in Barcelona, darunter die Sagrada Familia, der Park Güell, das Casa Batlló, La Pedrera oder das Camp Nou. In der untenstehenden Reiseroute habe ich für jeden Ort vermerkt, ob er Teil des Barcelona Passes ist, damit Sie leichter sehen können, was alles enthalten ist. Über Barcelona-Pass Lesen Sie mehr in einem separaten Artikel.

20 Tipps für einen Besuch in Barcelona mit Kindern

Basilika Sagrada Familia

Basilika Sagrada Familia darf auf keiner Liste fehlen und gehört zu den besten Aktivitäten, die man in Barcelona mit Kindern unternehmen kann. Außerdem ist es für Kinder bis zu 11 Jahren geeignet. Geburtstag absolut kostenlos. Die Sagrada Familia ist Gaudís Meisterwerk und wird mit Hilfe von Spenden und Beiträgen aus der Bevölkerung gebaut (auch Ihr Eintrittsgeld trägt zur voraussichtlichen Fertigstellung im Jahr 2026 bei).

Barcelona in 3 Tagen - Reiseverlauf: Sagrada Familia

Gaudí war dafür bekannt, sich bei seinen Entwürfen von der Natur inspirieren zu lassen. Und deshalb werden Kinder jeden Alters diesen Ort lieben. Im Inneren fühlt man sich dank der hoch aufragenden Säulen mit Ästen und Blättern wie in einem Wald.

Wenn Sie Ihren Besuch für den Abend planen, erwartet Sie ein spektakuläres Schauspiel – das goldene Licht, das auf die bunten Glasfenster fällt, erzeugt ein wunderschönes Farbspektrum. Es ist wie ein Regenbogen, der fast zum Greifen nah ist. Sie können den Turm besteigen (nur für Kinder ab 6 Jahren, gegen Gebühr) und von dort aus ein weiteres großartiges Spektakel genießen. Haben Sie kleine Jungen zu Hause? Vielleicht interessieren sie sich, wie wir, am meisten für den riesigen Kran, der aus der Basilika herausragt.

Barcelona mit Kindern / Sagrada Familia

Die Basilika Sagrada Familia ist eines der meistbesuchten Denkmäler in Barcelona. Alle wollen es sehen, und die Warteschlangen können sehr lang sein (selbst in der Nebensaison). Ich empfehle, die Tickets im Voraus zu buchen und die Schlange mit den Kindern zu überspringen. Bei der Buchung wählen Sie eine bestimmte Zeitspanne mit einem Zeitfenster von 15 Minuten.

  • Eintritt in die Sagrada Familia: Erwachsene 32,50 €, Kinder von 11 bis 17 Jahren und Studenten 31,20 €, Senioren ab 65 Jahren 27,30 €, Kinder unter 11 Jahren frei; es empfiehlt sich, im Voraus zu buchen; TICKETS KAUFEN (Überspringen der Warteschlange)
  • Teil des Barcelona Passes: YES
  • Öffnungszeiten: November-Februar 9:00-18:00 Uhr, März und Oktober 9:00-19:00 Uhr, April-September 9:00-20:00 Uhr, sonntags ganzjährig bis 10:30 Uhr geöffnet
  • Anschrift: C/ de Mallorca, 401
  • So erreichen Sie die Sagrada Familia: Station Sagrada Familia – Metrolinien L2 und L5

Hinweis: Zeigen Sie am Veranstaltungsort einfach Ihr Ticket auf Ihrem Mobiltelefon vor; Stornierungen bis zu 24 Stunden im Voraus sind kostenlos

La Rambla

La Rambla ist eine belebte Allee in Barcelona, die das Gotische Viertel und El Raval trennt.
Barcelona mit Kindern
Die Plaza Catalunya ist eine wichtige Verkehrsverbindung in Barcelona.

La Rambla ist die berühmteste Allee Barcelonas und verbindet die Plaza Catalunya mit dem Hafen. Die Stadt ist also wahnsinnig touristisch, aber dank der Straßenkünstler, Musiker und lebenden Statuen auch ein Spaß für Kinder. Seien Sie nur vorsichtig mit Ihrem Hab und Gut, denn Taschendiebe gibt es hier zuhauf und sie sind ziemlich gerissen – oft geben sie sich als Touristen aus. Ein weiterer Nachteil ist das Essen. Sie werden hier kein gutes Restaurant finden. Eines der Restaurants “rühmt” sich sogar mit dem Titel des schlechtesten Restaurants in Spanien. Das gilt nicht für den Markt La Boqueria, der zwar touristisch ist, auf dem man aber mit Kindern gut essen kann (dazu später mehr).

Barcelona mit Kindern / La Rambla

Park Güell

Der Park Güell ist eines der ehrgeizigsten Werke Gaudís und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ursprünglich wurde es für die Elite Barcelonas gebaut, aber die wollte nicht aus dem Zentrum Barcelonas wegziehen, und so endete das ganze Projekt in einem Fiasko und einer riesigen Verschuldung. Im Jahr 1922 wurde der Park Güell der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In den letzten Jahren ist der Park Güell so beliebt geworden, dass für den beliebtesten Teil des Parks eine Gebühr erhoben und der Zugang für Besucher beschränkt wurde.

Kinder werden den Park Güell lieben. Es ist eine magische Welt mit Lebkuchenhäuschen (hier befindet sich der Concierge des Casa del Guarda). Es hat eine Drachentreppe, eine riesige Säulenhalle, die an einen versteinerten Wald erinnert, und eine Terrasse mit Bänken, die mit bunten Mosaiken bedeckt sind. Der Park Güell liegt auf einem Hügel, von dessen Terrasse aus man einen schönen Blick auf die Stadt hat. Wenn Sie den gebührenpflichtigen Bereich durchquert haben, können Sie in den kleineren öffentlichen Bereich des Parks wechseln, der größtenteils bewaldet ist und über einen Spielplatz verfügt. Sie ist kostenlos erhältlich.

Der Park Güell ist sehr beliebt. Die Warteschlangen hier sind lang, und in der Hochsaison ist es üblich, dass man ohne Voranmeldung zu den frühesten Zeiten keinen Zutritt erhält. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Karten sind oft schon mehrere Tage im Voraus ausverkauft. Der Park Güell ist ein weiterer Ort, an dem es besser ist Buchen Sie Ihr Ticket rechtzeitig (kann bei Bedarf bis zu 24 Stunden im Voraus kostenlos storniert werden).

Ich empfehle Ihnen, Ihre Tickets für den Vormittag zu buchen. Dies hat zwei Vorteile (insbesondere während der Saison). Hier ist es am wenigsten überfüllt und die Temperaturen sind angenehm (ansonsten gibt es nicht viele schattige Plätze im Park). Das Ticket gilt für eine bestimmte Zeit, die im Park Güell eingehalten werden muss und innerhalb einer halben Stunde eintreffen muss, d.h. Wenn Sie eine Eintrittskarte für 10:00 Uhr haben, müssen Sie zwischen 10:00 und 10:30 Uhr eintreffen. Sie werden Sie danach nicht mehr in den Park lassen.

Barcelona mit Kindern
  • Eintritt: Erwachsene 13 €, Kinder von 7 bis 12 Jahren und Senioren ab 65 Jahren 9,50 €, Kinder unter 6 Jahren frei; lange Warteschlangen und begrenzte Besucherzahl am Veranstaltungsort; Karten sind bereits mehrere Tage im Voraus ausverkauft; TICKETS KAUFEN mit Überspringen der Linie
  • Teil des Barcelona Passes: YES
  • Öffnungszeiten: 9 :30-19:30
  • Adresse: Stadtteil La Gràcia
  • So erreichen Sie den Park Güell: Metrolinie L3 – Sie können an der Metrostation Lesseps (von dort aus gehen Sie geradeaus und dann bergauf) oder an der Metrostation Vallcarca (von dort aus gehen Sie zu Fuß und nehmen dann die Rolltreppe) aussteigen – in beiden Fällen dauert es etwa 15 Minuten von der Metro aus.

Hinweis: Zeigen Sie am Veranstaltungsort einfach Ihr Ticket auf Ihrem Mobiltelefon vor; Stornierungen bis zu 24 Stunden im Voraus sind kostenlos

Hop-On, Hop-Off Sightseeing-Bus

Sightseeing-Busse sind eine gute Möglichkeit, die Stadt aus einer anderen Perspektive zu erleben. Sie sind zwei Stockwerke hoch, so dass Sie mit den Kindern ganz oben sitzen können, wo sie die beste Aussicht auf die Stadt haben. Das macht Spaß und ist auch praktisch für kleinere Kinder, die beim Laufen in der Stadt schnell müde werden.

Sie können zwischen zwei Strecken wählen oder ein Zwei-Tages-Ticket kaufen und für jeden Tag eine Strecke wählen. Sie können den ganzen Tag über jederzeit ein- und aussteigen und nach der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten die nächste Verbindung nehmen. Die Busse fahren etwa alle halbe Stunde, in der Hochsaison häufiger.

  1. Route: Plaça de Catalunya – Port Vell – Museu d’Història de Catalunya – La Barceloneta – Port Olímpic – Poble Nou – Zoo – Teatre Nacional – Auditori. – Ruhm – Torre Agbar – Kathedrale Sagrada Familia – Recinte Modernista de Sant Pau – Park Güell – Tibidabo – La Pedrera – Casa Batlló
  2. Route: Plaça Catalunya – Arc de Triomf – El Born- Ciutadella-zoo – Passeig Colom – World Trade Center – Jardins de Miramar – Fundació Joan Miró – Anella Olímpica – MNAC Museo Nacional de Catalunya – Poble Espanyol – Caixa Fòrum-Pavelló Mies Van Der Rohe – Plaça d’Espanya – Estació de Sants – Camp Nou (F.C. Barcelona) – Plaça Pius XII-Palau Reial- Pavellons Guell-Monestir de Pedralbes – L’illa Diagonal – Avinguda Diagonal – La Pedrera – Casa Batlló
  • Tarife für 1 Tag: Volltarif über 13 Jahre 30 €, Kinder 4-12 Jahre 16 €, Senioren über 65 Jahre 25 €; Tarife für 2 Tage: Volltarif über 13 Jahre 40 €, Kinder 4-12 Jahre 21 €, Senioren über 65 Jahre 35 €; TICKETS KAUFEN
  • Teil des Barcelona Passes: YES
  • Öffnungszeiten: 9:00-19:00

Hinweis: Zeigen Sie Ihre Reservierung einfach dem Busfahrer vor Ort vor; Stornierungen bis zu 24 Stunden im Voraus sind kostenlos.

Casa Milà-La Pedrera

Casa Mila La Pedrera Barcelona mit Kindern

La Pedrera ist ein weiteres Werk Gaudís am Passeig de Garcia. Es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus mit einer wellenförmigen Fassade, die vom Berg Montserrat inspiriert ist, mit Metallgewirr auf dem Balkon bis hin zu den Dachschornsteinen. Und deshalb werden die Kinder es hier lieben. Im Obergeschoss ist die Dachterrasse zugänglich und bietet einen spektakulären Blick bis zum Meer. Es gibt verschiedene Skulpturen, die Kinder sicherlich interessieren werden. Das Dach ist von einem Zaun umgeben, aber wenn Sie größere Stunts haben, sollten Sie hier vielleicht vorsichtiger sein.

Casa Mila Barcelona La Pedrera Barcelona mit Kindern
  • Eintritt: an der Kasse – Erwachsene 27 €, Kinder von 7-12 Jahren 15 €, Studenten und Senioren über 65 Jahre 21,5 €; online – Erwachsene 25 €, Kinder von 7-12 Jahren 12,50 €, Studenten und Senioren über 65 Jahre 19 €; TICKETS KAUFEN (Überspringen der Warteschlange)
  • Teil des Barcelona Passes: YES
  • Öffnungszeiten: Nebensaison 9:00-18:30 Uhr (letzter Einlass eine halbe Stunde vor Ende der Öffnungszeit), Nachtführung 20:40-22:00 Uhr, Hauptsaison 9:00-20:30 Uhr, Nachtführung 20:30-23:00 Uhr
  • Anschrift:Passeig de Gràcia, 92
  • Anfahrt zur La Pedrera: U-Bahn-Station Diagonal (Linien L3 und L5), La Pedrera ist vom Stadtzentrum aus leicht zu Fuß zu erreichen (15 Minuten Fußweg von der Sagrada Familia oder La Rambla)

Hinweis: Zeigen Sie am Veranstaltungsort einfach Ihr Ticket auf Ihrem Mobiltelefon vor; Stornierungen bis zu 24 Stunden im Voraus sind kostenlos

Parc de la Ciutadella

Parks sind in jeder Stadt lohnende Orte, wenn man mit Kindern unterwegs ist. In Barcelona gibt es auch einige tolle Parks, in denen sich die Kinder wohlfühlen werden. Der Parc de la Ciutadella ist der größte Park Barcelonas, in dem Sie sich vom Trubel der Stadt erholen können. Der Eingang erfolgt über den Grand Arc de Triomphe.

Barcelona mit Kindern
Barcelona mit Kindern

Im Park gibt es den Cascade Fountain mit einem Wasserfall, Spielplätze, eine Tischtennisplatte, eine lebensgroße Mammutstatue und einen See mit Ruderbootverleih. Man kann dort picknicken, die Enten füttern und in der Regel gibt es jemanden, der riesige Seifenblasen macht, zwischen denen die Kinder herumlaufen können. Der Park beherbergt auch den Zoo von Barcelona.

Barcelona mit Kindern / Was man in Barcelona mit Kindern unternehmen kann
Barcelona mit Kindern / Was man in Barcelona mit Kindern unternehmen kann
Barcelona mit Kindern / Was man in Barcelona mit Kindern unternehmen kann
Barcelona mit Kindern / Was man in Barcelona mit Kindern unternehmen kann
  • Eintritt: frei
  • Öffnungszeiten: 10:00-22:30
  • Anschrift: 21 Passeig de Picasso
  • Anfahrt: Metrostation Ciutadella Vila Olímpica (Linie L4), der Park befindet sich zwischen El Born und dem Olympischen Dorf, nur wenige Schritte vom Meer entfernt.

Casa Batlló

Es wird Sie wahrscheinlich nicht überraschen, dass wir ein weiteres Meisterwerk von Gaudi haben. Und wieder ist es etwas Unkonventionelles. Das ist das Tolle an Gaudis Werk. Jedes seiner Werke ist einzigartig und unterscheidet sich von den vorherigen. Die Casa Batlló hat eine wellenförmige Fassade mit Mosaikglas, Keramikplatten, knochenförmigen Steinsäulen und einem Dach, das den Rücken des Drachens symbolisiert.

Im Inneren werden Sie und die Kinder sich wie in einer Unterwasserwelt fühlen, mit Fischen und anderen Kreaturen aus der Tiefe, die um Sie herum zum Leben erwachen, gewellten Wänden und Geländern und Deckenmustern, die an Muscheln erinnern. Sie werden durch die Räume der Gaudí-Kuppel und des Gaudí-Würfels gehen und dank Augmented Reality und künstlicher Intelligenz eine 10D-Erfahrung machen. Die Dachterrasse schimmert wunderschön mit kaleidoskopischen Mustern aus zerbrochenen Keramikfliesen und Glas, die die wellenförmigen Schornsteine bedecken und das Rückgrat eines erschlagenen Drachens darstellen. Weißt du schon, warum wir die Casa Batlló als perfekten Ort auf unserer Liste der Sehenswürdigkeiten in Barcelona mit Kindern aufgeführt haben 🙂 ?

Der Eintritt ist nicht der billigste, aber er lohnt sich. Das ganze Erlebnis ist originell, spielerisch und beschreibt Gaudí perfekt. Darüber hinaus sind sie auf Familien mit Kindern vorbereitet und verfügen über Abstellmöglichkeiten für Kinderwagen und eine Babytrage, die man mieten kann. Vorzugsweise im Voraus buchen weil es in der Hochsaison normalerweise eine Warteschlange gibt.

  • Eintritt: Erwachsene 35 €, Kinder von 12 bis 17 Jahren und Studenten 29 €, Senioren ab 65 Jahren 32 €, Kinder unter 11 Jahren frei; TICKETS KAUFEN (mit “Skip the line”)
  • Teil des Barcelona Passes: YES
  • Öffnungszeiten: Nebensaison 9:00-18:30, Hauptsaison 9:00-20:15
  • Anschrift:Passeig de Gràcia, 43
  • So erreichen Sie die Casa Batlló: Metrostation Passeig de Gràcia (Linien L2, L3 und L4), die Casa Batlló ist vom Stadtzentrum aus leicht zu Fuß zu erreichen (wenige Minuten von der Plaza Catalunya)

Hinweis: Zeigen Sie am Veranstaltungsort einfach Ihr Ticket auf Ihrem Mobiltelefon vor; Stornierungen bis zu 24 Stunden im Voraus sind kostenlos

Aquarium Barcelona

Das Aquarium in Barcelona ist nicht nur irgendein Aquarium. Er verfügt über den größten Meerestunnel Europas, in dem Sie mit Ihren Kindern Haie, Rochen und Mondfische beobachten können. Abgesehen von ihnen gibt es noch 11.000 andere Organismen, es gibt also eine ganze Menge zu sehen. Außerdem gibt es interaktive Elemente, mit denen Kinder spielen können.

  • Eintritt: Vollzahler über 11 Jahre 24 €, Kinder 5-10 Jahre 17 €, Kinder 3-4 Jahre 10 €; TICKETS KAUFEN (mit “Skip the line”)
  • Teil des Barcelona Passes: YES
  • Öffnungszeiten: in der Saison 10:00-20:00 Uhr, außerhalb der Saison 10:00-19:00 Uhr
  • Adresse: del Port Vell, Moll d’Espanya
  • Anfahrt: U-Bahn-Station Drassanes (Linie L3) oder Station Barcelonata (Linie L4); das Aquarium liegt direkt am Meer und ist von La Rambla aus leicht zu Fuß zu erreichen.

Hinweis: Zeigen Sie am Veranstaltungsort einfach Ihr Ticket auf Ihrem Mobiltelefon vor; Stornierungen bis zu 24 Stunden im Voraus sind kostenlos

Kathedrale von Barcelona

Neben La Rambla liegt das Gotische Viertel (Barri Gotic). Es ist ein belebter Teil der Stadt, der mehr als 2000 Jahre alt ist. Bei der Erkundung des Gotischen Viertels stoßen Sie auf die Kathedrale von Barcelona, den Sitz des Erzbischofs und die einzige Kathedrale in der Gegend.

Die Kathedrale vereint verschiedene Stile, von der frühchristlichen über die romanische bis zur gotischen Fassade, mit Glasfenstern aus der Renaissance und der Moderne. Sie können mit dem Aufzug nach oben fahren und die Aussicht vom Dach aus genießen. Kinder werden den Indoor-Garten lieben, in dem 13 Gänse leben.

Barcelona Kathedrale Barcelona mit Kindern
  • Eintritt: 9 € ab 12 Jahren; TICKETS KAUFEN
  • Teil des Barcelona-Passes: NEIN
  • Öffnungszeiten: wochentags 9:30-18:30, SO 9:30-17:30, SO 14:00-17:00 (letzter Einlass immer 45 Minuten vorher)
  • Anschrift: Plaça de la Seu
  • So erreichen Sie die Kathedrale von Barcelona: Metrostation Jaume I (Linie L4), die Kathedrale liegt im Zentrum des Barri Gotic und ist leicht zu Fuß erreichbar

Zauberhafte Fontäne

Unsere Jungs lieben Springbrunnen. Und wenn sie dann noch alle Farben spielen, sind sie ganz aus dem Häuschen. Der Zauberbrunnen in der Nähe des Spanischen Platzes wird alle Kinder begeistern.

Zauberhafte Fontäne Barcelona

Die Fontäne besteht aus 3 konzentrierten Becken, in denen unglaubliche 2600 Liter Wasser pro Sekunde fließen. Die größte Show beginnt am Abend, wenn der Brunnen von 4760 Glühbirnen beleuchtet wird und eine Lichtshow in 5 Farben mit klassischer Musik beginnt.

  • Eintritt: frei
  • Öffnungszeiten: Die genauen Spielzeiten des Brunnens variieren je nach Saison – klicken Sie hier für die aktuellen Zeiten. Ich empfehle, etwas früher zu kommen, da es sehr voll wird, und sich einen guten Platz zu sichern.
  • Anschrift: Plaça de Carles Buïgas, 1
  • So erreichen Sie den Zauberbrunnen: Metrostation Espanya (Linien L1, L3 und L8), von hier aus ein paar Minuten in Richtung Monjüic-Hügel und Nationales Kunstmuseum von Katalonien

Seilbahn zum Montjuïc

Montjuïc ist ein Hügel am Hafen von Barcelona, der übersetzt ” Berg der Juden” heißt. Auf dem Gipfel und an den Hängen gibt es viel Interessantes zu sehen, darunter ausgedehnte Gärten, das Dorf Poble Espanyol (dazu später mehr) und die Festung Montjuïc. Es handelt sich um einen der ältesten Teile Barcelonas, der seit Jahrhunderten als strategischer Aussichtspunkt zur Verteidigung der Stadt genutzt wird.

Sie können mit der Seilbahn auf den Gipfel des Monjuïc fahren, was wohl jedes Kindheitserlebnis in Barcelona übertrifft. Sie können zwischen zwei Seilbahnen wählen:

Historische Seilbahn

Historische Seilbahn (Telefèric del Puerto; siehe Foto oben) beginnt am Turm San Sebastián am Strand La Barcelonata und endet am Bahnhof Miramar. Von hier aus müssen Sie noch den größten Teil des Montjuïc-Hügels erklimmen. Wenn Sie also kleine Kinder haben, wäre eine zweite Seilbahn die bessere Wahl. Andererseits ist die Aussicht von der alten Seilbahn aus besser, weil sie hoch über der Stadt liegt und man das Meer und den Hafen sehen kann. Fahrkarten können vor Ort gekauft werden – eine einfache Fahrt kostet 11 € und eine Hin- und Rückfahrt 16,50 € (keine Ermäßigung für Kinder). Ich empfehle, morgens/nachmittags zu gehen, wenn es am wenigsten überfüllt ist, da die Warteschlangen in der Hochsaison 1-1,5 Stunden betragen können.

Öffnungszeiten der historischen Seilbahn:

  • 1.1.-28.2. 11:00-17:30
  • 1.3.-31.5. 10:30-19:00
  • 1.6.-11.9. 10:30-20:00
  • 12.9.-27.10. 10:30-19:00
  • 28.10.-31.12. 11:00-17:30

Moderne Seilbahn

Moderne Seilbahn (Telefèric de Montjuïc; im Barcelona-Pass enthalten) bringt Sie bis zur Festung Monjuïc, so dass Sie nicht bergauf fahren müssen. Sie beginnt an der Station Parc Monjuïc, die man zum Beispiel mit der Standseilbahn von der Metrostation Para-lel (Metrolinien L2 und L3) aus erreichen kann. Für die Standseilbahn gelten die gleichen Fahrkarten wie für andere Verkehrsmittel in Barcelona, einschließlich einer Mehrtageskarte Hola BCN . Die Standseilbahn bringt Sie bis zur Talstation der Kabinenbahn. Hier müssen Sie ein separates Ticket kaufen – eine einfache Fahrt kostet 9,40 € (7,50 € für Kinder von 4-12 Jahren) und eine Hin- und Rückfahrt 14,20 € (10,20 € für Kinder von 4-12 Jahren). Sie können Tickets kaufen über diesen Link kaufen . Die Seilbahn hält nicht auf dem Weg nach oben, aber auf dem Weg nach unten können Sie an 2 weiteren Haltestellen aussteigen.

Öffnungszeiten der modernen Seilbahn:

  • Januar-Februar 10:00-18:00
  • März-Mai 10:00-19:00
  • Juni-September 10:00-21:00
  • Oktober 10:00-19:00
  • November-Dezember 10:00-18:00

Egal, für welche Seilbahn Sie sich entscheiden, ich empfehle Ihnen, zu Fuß hinunterzugehen. Entlang des Weges gibt es viel Grün in den Gärten mit Springbrunnen, einschließlich eines Kinderspielplatzes und coolen Rutschen.

Vergnügungspark Tibidabo

Wir fahren einen weiteren Hügel in Barcelona hinauf. Diesmal ist es der Tibidabo-Hügel, wo sich der Tibidabo-Themenpark befindet. Er ist der älteste in Betrieb befindliche Freizeitpark in Spanien und der drittälteste in Europa (er ist seit 1905 in Betrieb). Wenn Sie hierher kommen, werden Sie das Gefühl haben, die Zeit sei stehen geblieben. Hier ist alles perfekt Vintage. Selbst neue Attraktionen werden im “alten” Stil produziert. Insgesamt gibt es 25 Attraktionen, darunter ein Riesenrad, Achterbahnen und ein Karussell.

Freizeitpark Tibidabo / Barcelona mit Kindern

Sie können im Restaurant essen oder ein Picknick machen. Sie können Tickets für alle Themenpark-Attraktionen oder an Panoramaregionen wo 5 Attraktionen zur Auswahl stehen (Riesenrad, Flugzeug, Wachturm, Karussell und Automatenmuseum).

  • Eintritt (Park + Panoramabereich): 35 € über 120 cm, 14 € für Kinder mit einer Körpergröße von 90-120 cm, Panoramabereich nur 19 € über 120 cm, 10,50 € für Kinder mit einer Körpergröße von 90-120 cm; besser im Voraus buchen; TICKETS KAUFEN
  • Teil des Barcelona-Passes: NEIN
  • Öffnungszeiten: Der Tibidabo-Park ist nicht täglich geöffnet – informieren Sie sich auf der offiziellen Website über die aktuellen Öffnungszeiten
  • Anschrift: Plaça del Tibidabo, 3
  • So erreichen Sie den Themenpark Tibidabo: Landseilbahn von der Plaça Doctor Andreu, die während der Öffnungszeiten des Parks alle 15 Minuten fährt; der Preis für die Seilbahn ist im Eintrittspreis für den Themenpark enthalten

Wenn Sie schöne Sehenswürdigkeiten mögen, sollten Sie in Tibidabo einen Zwischenstopp an der neugotischen Sacred-Heart-Kathedrale einlegen. Der Park befindet sich in der Nähe des Wissenschaftsmuseums CosmoCaixa am Stadtrand von Barcelona.

Parc del Laberint d’Horta

Sie möchten dem hektischen Treiben im Stadtzentrum von Barcelona entfliehen? Besuchen Sie den Parc del Laberint d’Horta im Norden der Stadt. Sie können in einem großen natürlichen Labyrinth umherwandern oder einfach nur auf einem der Wege spazieren gehen.

Barcelona mit Kindern
  • Eintritt: Erwachsene 2,23 €, Kinder bis 14 Jahre 1,42 €, ST und NE frei
  • Teil des Barcelona-Passes: NEIN
  • Öffnungszeiten: 1 .4.-31.10. 10:00-20:00, 1.11.-31.3. 10:00-18:00, 25.12. 10:00-14:00
  • Anschrift:Passeig dels Castanyers, 1
  • Wegbeschreibung: Metrostation Mundet (Linie L3) – 25 Minuten vom Zentrum entfernt

Zoo Barcelona

Ein Zoo ist mit Kindern immer eine gute Idee. Und auch der Zoo von Barcelona ist einen Besuch wert. Er ist etwas kleiner, hat aber dennoch eine große Anzahl von Tieren (mehr als 400 Arten), die in gepflegten und sauberen Gehegen leben. Das Gebiet ist flach, so dass die Kinder einen guten Blick auf viele Tiere wie Gorillas, Zebras und Nashörner haben. Außerdem gibt es hier viele Bäume, so dass man sich im Sommer abkühlen kann.

Barcelona mit Kindern

Die beste Zeit für einen Besuch ist morgens, wenn die Delfine gefüttert werden (das Delfinarium befindet sich ein paar Minuten vom Eingang entfernt auf der rechten Seite). Im Inneren des Zoos können Sie einen Imbiss zu sich nehmen oder Ihre eigenen Sachen mitbringen, denn es gibt zahlreiche Picknickplätze (die Kinder werden die Strohdachtische lieben). Der Zoo von Barcelona befindet sich im Parc de la Ciutadella.

  • Eintritt: Vollzahler ab 13 Jahren 21,40 €, Kinder von 3-12 Jahren 12,95 €; am besten im Voraus reservieren, da sich in der Regel Warteschlangen vor dem Veranstaltungsort bilden; TICKETS KAUFEN
  • Teil des Barcelona Passes: YES
  • Öffnungszeiten: variieren je nach Saison und Wochentag – im Winter in der Regel 10:00-16:30 (bis 17:30), im Sommer 10:00-19:00 (bis 20:00)
  • Anschrift: Parc de la Ciutadella
  • Anfahrt: U-Bahn-Station Ciutadella Vila Olímpica (Linie L4)

Hinweis: Zeigen Sie am Veranstaltungsort einfach Ihr Ticket auf Ihrem Mobiltelefon vor; Stornierungen bis zu 24 Stunden im Voraus sind kostenlos

Poble Espanyol

Man kann sich Poble Espanyol als Spanien in einer Nussschale vorstellen. Es ist ein Freilichtmuseum mit 117 Gebäuden aus verschiedenen Teilen Spaniens. Poble Espanyol wurde 1929 für die Internationale Ausstellung in Barcelona gebaut, aber der Ort wurde so beliebt, dass er für die Öffentlichkeit erhalten wurde und mehrere Filme hier gedreht wurden.

Wohin in Barcelona / Barcelona Stadt
Sehenswürdigkeiten in Barcelona / Sehenswertes in Barcelona / Poble Espanyol
Sehenswürdigkeiten in Barcelona / Sehenswertes in Barcelona / Poble Espanyol

Kinder können sich frei bewegen, es gibt mehrere Geschäfte mit traditionellem Kunsthandwerk und Restaurants, in denen man bis spät in den Abend hinein essen und die Atmosphäre Barcelonas genießen kann. Das Dorf Poble Espanyol liegt auf dem Monjüic-Hügel, von dem aus man an einigen Stellen einen schönen Blick auf Barcelona hat.

  • Eintritt: Vollzahler über 13 Jahre 11,20 €, Kinder von 4-12 Jahren 9 €; Ermäßigung bei Vorbestellung; TICKETS KAUFEN
  • Teil des Barcelona Passes: YES
  • Öffnungszeiten: Mo 10:00 – 20:00, Di-So 10:00 – 00:00
  • Anschrift: Avenida de Francesc Ferrer i Guàrdia, 13
  • Anfahrt: Metrostation Espanya (Linien L1 und L3) – von der Metrostation an der Plaza España ca. 10 Minuten zu Fuß, vorbei am Katalanischen Nationalmuseum für Kunst und dem Magischen Brunnen

Hinweis: Zeigen Sie am Veranstaltungsort einfach Ihr Ticket auf Ihrem Mobiltelefon vor; Stornierungen bis zu 24 Stunden im Voraus sind kostenlos

Wissenschaftsmuseum CosmoCaixa

Wissenschaftsmuseen gehören in vielen europäischen Städten zu unseren Favoriten. Sie machen Spaß und sind voller interaktiver Elemente, die es den Kindern ermöglichen, die Wissenschaft selbst zu “fühlen” und den Kontext des Spiels besser zu verstehen. Das ist auch bei CosmoCaixa in Barcelona nicht anders, wo es mehr als 200 interaktive Modelle gibt.

Verpassen Sie nicht den Weltraumraum, die Antarktisbasis, die Geologiewand oder den überfluteten Wald, der den Amazonas-Regenwald simuliert. Sie können auch das Planetarium gegen eine Gebühr besuchen. Draußen gibt es eine Sonnenuhr, eine Wetterstation oder einen mediterranen Garten.

  • Eintritt: 6 €, Kinder unter 16 Jahren frei; TICKETS KAUFEN
  • Teil des Barcelona Passes: YES
  • Öffnungszeiten: 10:00-20:00
  • Anschrift: Carrer d’Isaac Newton, 26
  • Wie man dorthin kommt: Busse H2, H4, V17, V15, V19, V13, 196 und 123; das Museum liegt am Stadtrand von Barcelona, wo es keine U-Bahn gibt

Fußballstadion Camp Nou

Haben Sie einen Fußballfan zu Hause? Anschließend sollten Sie unbedingt das Camp Nou-Stadion besichtigen, die Heimat des berühmten Barça. Das Camp-Nou-Stadion ist das größte Stadion Europas und fasst bis zu 100.000 Zuschauer. Sie haben zwei Möglichkeiten, sich zu bewerben:

  • Zu einem Fußballspiel gehen – Karten für weniger bekannte und bekanntere Rivalen wie Real Madrid sind im Vorverkauf erhältlich; die Preise variieren je nach Spiel; die Karten sind schnell ausverkauft.
  • Besichtigung des Stadions als Teil der Tour – zu den Sitzplätzen der Fernseh- und Radiostationen zu gelangen, den Backstage-Bereich einschließlich der Umkleideräume, den Presseraum, die Spielertunnel usw. zu besichtigen. Es umfasst multimediale und interaktive Ausstellungen.
Barcelona mit Kindern / Camp Nou
  • Eintritt für die Besichtigung und das Museum: vor Ort Erwachsene 31,5 €; online: Erwachsene 28 €, Kinder von 4 bis 10 Jahren und Senioren über 71 Jahren 21 €; besser im Voraus buchen – dann sind die Tickets günstiger; TICKETS KAUFEN
  • Teil des Barcelona Passes: YES
  • Öffnungszeiten: 2 .5.-16.10. 9:30-19:00, 1.11-19.12. 10:00-18:00 (SO 10:00-15:00), 20.12.-9.1. 10:00-19:00, 10.1.-1.5. 10:00-18:00 (SONNE 10:00-15:00)
  • Anschrift: Carrer d’Arístides Maillol
  • Anfahrt zum Camp Nou: Metrostation Palau Reial oder Les Corts (Linie L3), oder. U-Bahn-Station Collblanc oder Badal (Linie L5)

Hinweis: Zeigen Sie am Veranstaltungsort einfach Ihr Ticket auf Ihrem Mobiltelefon vor; Stornierungen bis zu 24 Stunden im Voraus sind kostenlos

Hafen von Barcelona

Rambla de Mar / Barcelona mit Kindern
Rambla de Mar

Wenn Sie kleine Jungs haben, ist ein Besuch des Hafens von Barcelona, wo sie die Boote beobachten können, fast ein Muss. Sie können zum Beispiel von La Rambla aus, vorbei am Christoph-Kolumbus-Denkmal, hierher gelangen (Sie können hier anhalten und auf den Aussichtspunkt des Denkmals steigen). Weiter geht es entlang der modernen Uferpromenade Rambla de Mar. Am Ende befindet sich das Einkaufszentrum, und gleich dahinter liegt das Aquarium Barcelona. Hinter dem Aquarium befindet sich ein Park, in dem die Kinder herumtollen können oder in dem man oft sitzt und picknickt.

Bootsfahrt

Barcelona mit Kindern

Eine Bootsfahrt (im Barcelona-Pass enthalten) ist eine weitere tolle Aktivität, die man in Barcelona mit Kindern unternehmen kann. Sie werden die Stadt aus einer anderen Perspektive sehen und die Kinder werden viel Spaß auf dem schaukelnden Boot in den Wellen haben. Sie können zwischen umweltfreundlich und leise wählen mit dem Katamaran und klassisch Schiffsrundfahrt die etwas billiger ist. Die Einschiffung erfolgt in beiden Fällen in Port Vell und die Fahrt dauert weniger als eine Stunde. Mit den Kindern werden Sie nicht nur den Hafen sehen, sondern auch einige berühmte Sehenswürdigkeiten von Barcelona und die örtlichen Strände.

Strände in Barcelona für Familien mit Kindern

Barcelona hat mehrere Stadtstrände, die leicht zugänglich und kostenlos sind. Die städtischen Strände Barcelonas sind zwar im Allgemeinen gut, aber nicht alle sind für Kinder geeignet. Sie haben zum Beispiel keinen guten Zugang zum Wasser und der Sand ist gröber oder enthält kleinere Steine. Hier finden Sie einige Tipps für Strände mit feinem Sand und guten Dienstleistungen (Toiletten und Restaurants am Strand), an denen Sie auch mit Kindern unbesorgt sein können.

La Barcelonata

Der berühmteste und leicht zugängliche Strand Barcelonas ist La Barcelonata, der von einer Promenade umgeben ist. Aufgrund seiner leichten Zugänglichkeit ist er tendenziell überfüllt, aber andererseits ist er für die Menge an Einheimischen und Touristen relativ sauber. Für Familien mit Kindern sind die Strände von Nova Icària oder Bogatell gleich nebenan besser geeignet (mit der Stadt im Rücken auf der linken Seite von La Barcelonata). Es ist weniger überlaufen, die Strände sind sauber und die Kinder können auf dem Seilklettergerüst spielen.

Bogatell Strand

Barcelona mit Kindern: ERNÄHRUNG

Einer der besten Orte zum Essen in Barcelona mit Kindern (und ohne Kinder) ist der Markt La Boqueria. Es befindet sich in der Nähe von La Rambla. Stellen Sie sich darauf ein, dass es sehr touristisch und überfüllt sein wird. Trotzdem ist es das wert. Sie können hier Lebensmittel von lokalen Bauern kaufen und sich gut ernähren. Dort gibt es Fruchtsäfte für ein paar Cent, jede Menge Trockenfrüchte oder eine Vielzahl von Süßigkeiten (vor allem die pizza- oder hotdogförmigen, die die Kinder lieben). Ich empfehle, den Markt La Boqueria am Morgen zu besuchen, wenn er am wenigsten überlaufen ist. In der Stadt gibt es mehrere andere Märkte, auf denen man Lebensmittel kaufen oder essen kann.

In Barcelona ist es üblich, zwischen 21 und 23 Uhr zu essen. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, früher zu essen. Die beste Wahl mit Kindern sind Restaurants in der Nähe kleinerer Plätze, wo es in der Regel einen kleinen Park gibt (oft mit einem Spielplatz). Die Kinder können im Park spielen, während Sie Ihr Essen zubereiten. Oder machen Sie ein Picknick. Es gibt viele Plätze in der Stadt, und auch die Einheimischen picknicken gerne.

Und was kann man in Barcelona mit Kindern erleben? Probieren Sie die Tapas, die auf viele Arten gegessen werden können. Die besten Tapas gibt es in der Regel in den Hinterhöfen, wo die Einheimischen hingehen. Vielerorts werden auch Pizzaschnitten oder gefüllte Empanadas serviert, die Kinder leicht halten und essen können.

Tapas

Wenn Sie Barcelona mit Kindern besuchen, müssen Sie auch die spanische heiße Schokolade probieren. Es ist so dickflüssig, dass man einen Löffel dafür braucht. Süßes, frittiertes und mit Zucker bestreutes Gebäck wird in Schokolade getaucht.

Barcelona mit Kindern: VERKEHRSMITTEL

Transport mit Kindern vom Flughafen Barcelona-El Prat

Es gibt 4 grundlegende Möglichkeiten, um vom Flughafen nach Barcelona zu gelangen:

  • Der Aerobús-Shuttlebus, der alle 5-20 Minuten von beiden Terminals abfährt. Unterwegs halten sie nicht an, so dass man in einer halben Stunde im Zentrum ist. Kinder unter 4 Jahren fahren in den Aerobús-Bussen kostenlos. Ältere Kinder fahren dann zum vollen Preis ohne Ermäßigung – eine einfache Fahrt kostet 5,90 € und eine Hin- und Rückfahrkarte 10,20 €. Sie können Tickets kaufen im Voraus online kaufen (zeigen Sie einfach die Tickets auf Ihrem Mobiltelefon am Flughafen vor) oder am Ticketautomaten und beim Fahrer am Flughafen. Die Busse und Maschinen sind hellblau und tragen die Aufschrift Aerobús.
  • TMB-Bus Nr. 46 – Ein roter Bus mit dem Zeichen TMB des integrierten Verkehrssystems von Barcelona hält am Terminal T2 und dann am T1. Da es sich nicht um eine Direktverbindung handelt, dauert die Fahrt deutlich länger als mit den Aerobús-Bussen. Die T-Casual-Karte gilt für den Bus (nicht gültig für Hola BCN). Kinder bis zu 4 Jahren reisen kostenlos, ältere Kinder zahlen den vollen Fahrpreis.
  • TMB-Metro – die orangefarbene Linie L9S fährt vom Flughafen ab und bringt Sie in 20 Minuten zur Plaza España. Die Hola BCN-Karte gilt für die Metro ab dem Flughafen (T-Casual ist nicht gültig). Kinder unter 4 Jahren fahren kostenlos, ältere Kinder zahlen den vollen Fahrpreis von über 5 €.
  • den Vorortzug RENFE, der zwar nicht so häufig verkehrt, dafür aber schnell und bequem ist. Der Zug ist sowohl mit der Hola BCN- als auch mit der T-Casual-Karte nutzbar.

Wenn Sie nicht vorhaben, eine Hola BCN-Karte oder ein T-Casual-Ticket zu kaufen, empfehle ich Ihnen, mit den Aerobús-Bussen ins Zentrum von Barcelona zu fahren (siehe erste Option). Sie sind schnell und rennen sehr oft. Außerdem haben sie genügend Platz für Kinderwagen.

T-Casual Ticket- und Passautomaten

Metro und Busse in Barcelona mit Kindern

Barcelona ist weitgehend begehbar. Wo man nicht zu Fuß gehen kann, kann man die U-Bahn oder den Bus nehmen. Kinder bis zu 4 Jahren fahren kostenlos, für ältere Kinder gibt es keine Ermäßigungen und sie müssen den vollen Fahrpreis bezahlen. Sie können zwischen 4 Möglichkeiten wählen, um mit Ihren Kindern für öffentliche Verkehrsmittel in Barcelona zu bezahlen:

  • Einzelfahrschein für 2,40 € – gilt nicht für die Metro vom Flughafen (Linie L9S). Sie können eine Fahrkarte an dem roten Automaten in der U-Bahn kaufen (siehe Foto oben).
  • T-Casual-Ticket für 10 Fahrten zum Preis von 11,35 € – 1 Fahrt gilt für 75 Minuten und maximal 3 Umstiege (keiner davon kann ein Rückweg sein). Gültig für öffentliche Verkehrsmittel in Barcelona mit Ausnahme der Metro zum Flughafen (Linie L9S). Sie können Ihr Ticket am roten Fahrkartenautomaten in der U-Bahn oder am Eingang der Station am Flughafen kaufen.
  • T-familiar für 8 Fahrten zum Preis von 10 € – die ganze Familie kann mit dem Ticket gleichzeitig fahren; 1 Fahrt ist 75 Minuten lang gültig und es kann maximal 3 Mal umgestiegen werden (keine Rückfahrt). Gültig für öffentliche Verkehrsmittel in Barcelona mit Ausnahme der Metro zum Flughafen (Linie L9S).
  • Hola BCN ist eine Karte, mit der Sie für eine vorher festgelegte Anzahl von Tagen unbegrenzt reisen können. Im Gegensatz zum T-Casual gilt er auch für die U-Bahn vom Flughafen. Der Preis der Karte variiert je nach ihrer Gültigkeit: 48 Stunden für 16,40 €, 72 Stunden für 23,80 €, 96 Stunden für 31 € und 120 Stunden für 38,20 €.
  • Die Barcelona Card, die freien Eintritt zu mehr als 25 Veranstaltungsorten in Barcelona und unbegrenztes Reisen in Barcelona mit der Hola BCN-Karte beinhaltet. Mehr über Hola BCN und die Barcelona Card in meinem vorherigen Artikel.

Hinweis: Die Fahrkarten werden bei der Ein- und Ausfahrt in Barcelona entwertet – Sie müssen nur Ihre Fahrkarte vorzeigen. Wenn Sie eine T-familiar Karte für mehrere Personen haben, befestigen Sie die Karte entsprechend der Anzahl der Mitglieder, d.h. 1 Erwachsener und 2 Kinder – Sie befestigen die Karte 3 Mal beim Eintritt und 3 Mal beim Austritt (Sie müssen zur gleichen Zeit am gleichen Ort ein- und austreten).

Barcelona mit Kindern: UNTERBRINGUNG

Jedes Viertel Barcelonas hat seine eigene, unverwechselbare Atmosphäre. Das Barri Gotic ist touristisch und laut, aber andererseits liegt es mitten im Zentrum. El Raval hingegen ist sehr international. Die wohl besten Viertel für Familien mit Kindern sind El Born und Sant Martí, die ruhig, strandnah und gut an die Stadt angebunden sind. Wenn Ihnen die größere Entfernung zum Meer nichts ausmacht, ist das Viertel Eixample eine weitere gute Wahl.

Die besten Unterkünfte in Barcelona für Familien mit Kindern

Sie finden unsere Unterkunftstipps auch auf der Karte von Barcelona, um sich zu orientieren und eine Vorstellung davon zu bekommen, wo man in der Gegend hingehen kann.

  • Hotel ibis Styles ist eines der besten Hotels in Barcelona für Kinder. Das Hotel ist nur einen kurzen Spaziergang von der U-Bahn-Station entfernt, von der aus man die ganze Stadt leicht erreichen kann. Es gibt einen Außenpool mit Liegestühlen, einen Kinderspielplatz und einen Fahrradverleih. Es gibt auch viele Aktivitäten für Kinder, die zu Fuß erreichbar sind (5-10 Minuten), darunter der Ciutadella Park, der Zoo und der Bogatell Strand, der sandig und ideal für Kinder ist. Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad und eine Klimaanlage. Preis und Verfügbarkeit prüfen
Das Travelodge Barcelona Poblenou ist ein erschwingliches Hotel, das nur einen kurzen Spaziergang vom Zentrum und dem Strand Bogatell entfernt ist.
  • Holiday Inn Express Barcelona Stadt ist eine weitere gute Wahl für Familien mit Kindern. Das Hotel ist modern und erschwinglich. Es ist nur 3 U-Bahn-Stationen vom Zentrum entfernt und der Strand ist in einer Viertelstunde zu Fuß zu erreichen. Es gibt eine Klimaanlage und eine 24-Stunden-Rezeption mit Gepäckaufbewahrung wie im ibis Styles. – Preis und Verfügbarkeit prüfen
  • Travelodge Barcelona Poblenou ist ein preiswertes, modernes Hotel im Viertel Sant Martí, nur 10 Gehminuten vom Strand Bogatell entfernt. Außerdem gibt es eine Klimaanlage, eine 24-Stunden-Rezeption und eine Gepäckaufbewahrung. Die U-Bahn-Haltestelle Llacuna ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt, so dass Sie nur 3 U-Bahn-Stationen vom Zentrum entfernt sind. – Preis und Verfügbarkeit prüfen
  • Universitäre Wohnanlage Campus del Mar befindet sich im Stadtteil La Barcelonata, wo man in wenigen Minuten am Strand oder im historischen Zentrum von Barcelona ist. Die Apartments verfügen über eine eigene Kochnische, Klimaanlage, 24-Stunden-Rezeption und Gepäckaufbewahrung. Es gibt einen Gemeinschaftsraum, Billard und Tischtennis. – Preis und Verfügbarkeit prüfen
Die Residencia Universitaria Campus del Mar verfügt über Apartments mit eigener Kochnische

Wie man in Barcelona mit Kindern sparen kann

Eine Möglichkeit, in den meisten Großstädten Geld zu sparen, ist eine Touristenkarte. Sogar in Barcelona gibt es sie. Die erste ist Barcelona-Pass die Ihnen freien Eintritt zu mehr als 35 Veranstaltungsorten in Barcelona bietet. Dazu gehören die Sagrada Familia, der Park Güell, die Casa Batlló, das Aquarium, der Zoo, eine Bootsfahrt, ein Sightseeing-Bus und vieles mehr. Sie können einen Barcelona-Pass für eine bestimmte Anzahl von Tagen oder je nach Anzahl der Attraktionen kaufen. Es hängt davon ab, was Sie besichtigen möchten, aber unserer Erfahrung und unserem Feedback nach können Sie mit dem Barcelona Pass erheblich sparen.

Eine weitere Touristenkarte ist die Barcelona-Karte die Sie mit älteren Kindern verwenden können. Die Barcelona Card bietet freien Eintritt in mehr als 25 Museen der Stadt, Ermäßigungen für andere Orte in Barcelona und unbegrenzten kostenlosen Transport.

Mehr über den Barcelona Pass und die Barcelona Card erfahren Sie unter in einem gesonderten Artikel einschließlich anderer Tipps, wie man in Barcelona sparen kann .

Wie man Barcelona mit Kindern genießen kann

  • Verschieben Sie die Schlafenszeit der Kinder, wenn Sie können. Abends erwacht die Stadt zum Leben, und es sind viele Kinder aus der Umgebung unterwegs. Außerdem sind einige Monumente abends wunderschön beleuchtet (z. B. die Casa Batlló oder die Sagrada Familia). Oder Sie können am Abend die Magic Fountain Show besuchen.
  • Kennen Sie das Gefühl, das man in manchen Ländern hat, wenn man auf seine aufgeregten Kinder herabschaut? Das wird Ihnen in Barcelona nicht passieren. Die Kinder lieben es hier und empfangen Sie überall mit offenen Armen.
  • Überspringen Sie die Schlange mit den Kindern. Barcelona ist eine der beliebtesten Städte und die Warteschlangen an vielen Orten sind sehr lang. Mit Kindern erscheinen sie doppelt so lang. Die Warteschlangen zu überspringen ist der beste Weg, um mehr zu sehen und sich und die kleinen Abenteurer nicht zu vergiften. Wenn möglich, buchen Sie Ihre Tickets im Voraus. Sie scannen einfach Ihr Mobiltelefon vor Ort und können loslegen. Außerdem sind die Tickets manchmal billiger, wenn Sie sie im Voraus bestellen. Falls erforderlich, können sie in der Regel bis zu 24 Stunden im Voraus kostenlos storniert werden. Ich habe die Informationen zu den Eintrittskarten für jeden Ort separat für jedes Denkmal und jede Attraktion aufgeführt.
  • Selbst wenn Sie eine bestimmte Uhrzeit für den Eintritt in eine Sehenswürdigkeit wählen, müssen Sie sich nicht daran halten – die meistbesuchten Orte sind die Ausnahme, aber auch hier haben Sie eine Zeitreserve. Sie müssen maximal bis zur Sagrada Familia kommen. innerhalb von 15 Minuten nach der von Ihnen gewählten Zeit und Sie haben eine 30-minütige Reserve im Park Güell.

Barcelona mit Kindern: MAP

WIE SIE DIESE KARTE BENUTZEN: Oben finden Sie eine detaillierte Karte für Barcelona mit Kindern. Klicken Sie oben links auf der Karte, um separate Ebenen mit hervorgehobenen Orten anzuzeigen. Sie können die verschiedenen Ebenen ein- und ausblenden oder auf die Icons auf der Karte klicken, um die Namen der Orte zu sehen, die ich im Reiseführer Barcelona mit Kindern erwähne. Wenn Sie die Karte speichern möchten, markieren Sie sie. Für eine größere Version klicken Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke.

Ähnliche Artikel