London Reiseführer: Unterkunft, Preise, Ermäßigungen, Essen (2023)

Planen Sie, London auf eigene Faust und ohne Reiseveranstalter zu erkunden? In unserem Leitfaden finden Sie Tipps, wo Sie übernachten, wo Sie essen können, was die Dinge kosten und wie Sie bei den Eintrittspreisen sparen können.

Tower Bridge London

Dieser Artikel ist eine Ergänzung zu dem vorangegangenen Artikel über den Transport nach und innerhalb von London.

Unterkunft in London

London ist die meistbesuchte Stadt Europas. Hand in Hand damit geht das Angebot an Unterkünften, das hier breit gefächert ist. Londons Stadtviertel sind so unterschiedlich, dass Sie jedes auf seine Weise genießen werden.

Ich habe unsere Lieblingsviertel in London beigefügt:

  • Shoreditch – ein künstlerisches, modernes Viertel mit vielen Restaurants, Bars, Vintage-Läden und Straßenkunst
  • City of London – das Zentrum Londons mit seinen Wolkenkratzern
  • Camden – ein bei Rucksacktouristen beliebter Stadtteil Londons mit einer Vielzahl von Restaurants, Bars und Vintage-Läden
  • Covent Garden – ein Theaterviertel voller Touristen und Straßenkünstler; in Laufnähe zum Trafalgar Square, Big Ben und anderen Attraktionen.
  • Soho – ein lebhaftes und unkonventionelles Viertel mit vielen Restaurants, Kneipen, Geschäften, Nachtcafés und Theatern
  • Kensington – ein ruhiges und friedliches Viertel, ideal für Familien mit Kindern

Wo kann man in London wohnen?

Ein Klassiker unter den Beherbergungsbetrieben ist die Hotelkette ibis, die bereits in anderen europäischen Städten wie Berlin und Wien erfolgreich tätig ist. In London können wir empfehlen:

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Unterkünfte in London: Beste Hotels in London .

Karte der Unterkünfte in London

Ich habe eine übersichtliche Karte beigefügt, damit Sie Ihre Reise leicht planen können. Auf der Karte finden Sie Tipps für beste Unterkunft Was sind interessante Orte in der Umgebung, wo man essen kann und wo der Zug oder Bus abfährt.

WIE SIE DIESE KARTE BENUTZEN: Oben finden Sie eine detaillierte Karte von London. Klicken Sie oben links auf der Karte, um separate Ebenen mit hervorgehobenen Orten anzuzeigen. Sie können die verschiedenen Ebenen ein- und ausblenden oder auf die Symbole auf der Karte klicken, um die Namen der Orte zu sehen, die ich im London-Führer erwähne. Wenn Sie die Karte speichern möchten, markieren Sie sie. Für eine größere Version klicken Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke.

Wann sollte man London besuchen?

Das Klima in London ist gemäßigt maritim, d. h. dass ihre Winter mild und ihre Sommer angenehm sind. Die Temperaturen fallen im Winter selten unter den Gefrierpunkt und überschreiten im Sommer selten 32 °C. Der wärmste Monat ist der August, der kälteste der Februar.

London ist für sein regnerisches Wetter bekannt. Es regnet 156 Tage im Jahr. Der regenreichste Monat ist der Dezember. Dabei hatten wir hier fast ständig Sonnenschein.

Londoner Regen

Die Hauptreisezeit ist aufgrund des Wetters der Sommer. Wenn Sie den Ansturm der Touristen vermeiden wollen, sollten Sie im Frühjahr oder im Herbst kommen. April – Juni und September – November sind die idealen Monate. Beständiges Wetter mit milden Temperaturen.

Wenn Ihnen die Kälte nichts ausmacht, sollten Sie London im Winter besuchen. Die Flugpreise und Unterkünfte sind billiger und es gibt weniger Touristen.

Wo kann man in London essen?

London, wie Berlin großartiges Street Food aus allen Ecken der Welt. Spieße kosten etwa 5-9 £, Pizza 4-7 £, Burger 6 £, Fish & Chips 12 £. Eine Mahlzeit in einem billigen Restaurant kostet im Durchschnitt 10-25 £, ein 3-Gänge-Menü für zwei Personen in einem Restaurant der mittleren Kategorie 45-110 £.

Londoner Essen Fisch und Chips

Sie können Lebensmittel bei Lidl, Aldi, Sainsbury’s und Tesco kaufen.

Städtische Märkte in London

Die Londoner Stadtmärkte sind großartig. Man muss nicht einmal in ein Restaurant gehen, um gut zu essen und Spezialitäten aus aller Welt zu probieren. Und es hat eine Atmosphäre. Jeder Markt ist in irgendeiner Weise spezifisch.

Borough Market

Südlich der London Bridge, unter dem Dach eines viktorianischen Lagerhauses, befindet sich der älteste Lebensmittelmarkt Londons.

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Restaurant sind, sollten Sie unbedingt hierher kommen – Feinschmeckergerichte und Qualitätslebensmittel direkt vom Erzeuger, mit kostenlosen Proben an jeder Ecke.

Camdener Markt

Der Camden Market ist eine der besten und meistbesuchten Attraktionen der Stadt, die an einem einzigen Wochenende von über 100.000 Menschen besucht wird.

Ausgefallene Kleidung, originelle Geschenke, Straßenimbisse, Geschäfte für alternative Musik und Kleidung. Auch wenn Sie nichts kaufen, werden Sie Ihren Besuch nicht bereuen.

Portobello Road Markt

Der Portobello Road Market ist ein Markt im schönen Viertel Nothing Hill, das als Kulisse für den gleichnamigen Film diente. Er gilt als der weltweit größte Markt für Antiquitäten und Sammlerstücke. Darüber hinaus können Sie hier hervorragend essen.

Greenwich-Markt

Greenwich Market ist einer der besten Londoner Märkte für Kunsthandwerk, einzigartige Geschenke, Antiquitäten und Sammlerstücke. In der Nähe gibt es Pubs, Cafés, Restaurants und Speisen aus allen Ecken der Welt.

Brick Lane Markt

Der Brick Lane Market ist wieder einmal ein Markt, auf dem man von Secondhand-Möbeln bis hin zu Obst und Gemüse alles finden kann. In der Nähe gibt es eine Reihe von Curry-Restaurants, handwerklichen Brauereien und Geschäften mit Vintage-Kleidung.

Alter Spitafields-Markt

Auf dem Old Spitafields Market finden Sie Schmuck und Kleidung von Vintage bis modern, unabhängige Boutiquen, die Kunsthandwerk, Mode und Geschenke verkaufen, Plattenstände, gutes Essen und vieles mehr.

Preise in London

Im Durchschnitt liegen die Preise für Grundnahrungsmittel in London wie folgt:

  • Eier 12 Stück – £2.37
  • Brot 500 g – £1.03
  • Huhn 1 kg – £6.66
  • Milch 1 l – £1.11
  • Wasser 1,5 l – £1.12
  • Äpfel 1 kg – £2.03
  • Bananen 1 kg – £1.23
  • Kartoffeln 1 kg – £1.06
  • Käse 1 kg – £6.36
  • Reis 1 kg – £1.75

Sehenswürdigkeiten in London

Den Sehenswürdigkeiten und interessanten Orten in London habe ich einen eigenen Artikel gewidmet. Hier finden Sie alles, von der Frage, was man in London sehen kann, bis hin zu der Frage, wo man Tickets buchen kann, wo man im Voraus buchen muss und wie viel der Eintritt kostet. Link zum Artikel: Was gibt es in London zu sehen? .

Wie Sie in London bei den Eintrittspreisen für Sehenswürdigkeiten sparen können

  • Kaufen London Eye Tickets mindestens 5 Tage im Voraus online buchen und 6 £ sparen.
  • Kaufen Eintrittskarten für die St. Paul’s Cathedral online im Voraus und sparen Sie 3 £.
  • Besuchen Sie kostenlos Museen – das British Museum, die National Gallery, die Tate Modern und mehr. Eine freiwillige Gebühr für den Betrieb ist jedoch mehr als willkommen.
  • Erhalten Sie eine London Pass Touristenkarte die Ihnen für eine vorher festgelegte Anzahl von Tagen freien Eintritt zu mehr als 80 Orten in London gewährt.
  • Oder wählen Sie die andere London Explorer Pass bei dem Sie die Anzahl der Attraktionen auswählen, die Sie zu einem ermäßigten Preis besuchen möchten.

Weitere Tipps, wie man in London sparen kann siehe separater Artikel.

Sicherheit in London

London ist eine sichere Stadt. Taschendiebe und Kleinkriminelle gibt es in allen größeren Städten. Benutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand. Wenn Sie ein schlechtes Gefühl bei einer Sache haben, gehen Sie besser weg.

Führen Sie keine großen Bargeldbeträge mit sich und achten Sie bei größeren Touristenattraktionen oder in überfüllten U-Bahnen auf Ihre Habseligkeiten. Rufen Sie im Gefahrenfall die Nummer 999 an.

Mehr Informationen über London

LONDON REISEPLAN: Lesen Sie unseren Artikel mit Tipps zu den Sehenswürdigkeiten in London (Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Karte). Um Ihnen die Planung zu erleichtern, haben wir eine Reiseroute für 3 Tage in London erstellt.

LONDON REISEFÜHRER : In unserem London-Führer erfahren Sie mehr über den Transport vom Flughafen, die öffentlichen Verkehrsmittel und die U-Bahn. Unsere Tipps zu den besten Hotels in London helfen Ihnen bei der Entscheidung, wo Sie wohnen möchten.

WIE SIE IN LONDON SPAREN KÖNNEN: Lesen Sie unsere 7 Tipps, wie Sie in London bei Transport und Eintrittspreisen sparen können. Der London Pass ist eine weitere Möglichkeit, beim Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten Geld zu sparen – erfahren Sie mehr über den London Pass.

LONDON MIT KINDERN: Wir haben einen detaillierten Leitfaden erstellt, um London mit Kindern zu erkunden.

London Reiseführer FAQs

Wo kann man in London wohnen?

Das hängt davon ab, was Sie von Ihrem Besuch in London erwarten. Jedes Viertel hier ist anders und bietet Ihnen eine andere Erfahrung. Wählen Sie Ihre Unterkunft entsprechend aus.

Ist es billig, in London zu essen?

Ja, das können Sie, aber meiden Sie Lokale in der Nähe von Hauptattraktionen. Probieren Sie das Straßenessen, das hier großartig ist. Lesen Sie hier, wie viel ein durchschnittliches Restaurantessen kostet oder welche Märkte in der Stadt Sie unbedingt besuchen müssen.

Kann ich beim Eintritt zu Sehenswürdigkeiten in London Geld sparen?

Viele Museen in London sind kostenlos. Nutzen Sie es aus. Beim Online-Kauf von Fahrkarten können Sie einige Pfund sparen. Eine weitere Option sind der London Pass und der London Explorer Pass. Weitere Tipps finden Sie in diesem Artikel.