DUBAI: Tipps, Führer, praktische Informationen + Karte

Ein Reiseführer für Dubai mit praktischen Informationen und Tipps – wie man sich in Dubai kleidet, was verboten ist, wann man Dubai besuchen sollte, was man in Dubai essen kann, Sicherheit und andere Tricks. Der Reiseführer enthält auch eine Karte von Dubai, die die Planung Ihres Urlaubs erleichtert.

Burj Khalifa
Das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa

Dubai: Tipps und praktische Informationen

  • Währung Dirham = AED (manchmal auch Phs, Dh)
  • In Dubai können Sie bequem mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Visa und Mastercard werden in der Regel akzeptiert.
  • Die Geschäfte sind normalerweise von 10:00-22:00 Uhr geöffnet. Die Restaurants schließen später.
  • Sie müssen kein Trinkgeld geben, aber wenn Sie mit dem Service zufrieden waren, ist ein Trinkgeld sehr willkommen. Restaurants geben 10-15% der Rechnung. Taxis werden auf die nächsten 5 oder 10 aufgerundet (je nach Betrag). Für einen Pagen oder ein Zimmermädchen für die Nacht beträgt das Trinkgeld 5-10 AED.
  • In den Vereinigten Arabischen Emiraten (wie im Vereinigten Königreich) werden Steckdosen vom Typ G verwendet, so dass Sie ein Reduzierstück benötigen. Adapter sind vor Ort recht teuer, daher sollten Sie sie unbedingt mitbringen.
  • Wifi ist an vielen Orten wie U-Bahn-Stationen, Restaurants, Hotels, Sehenswürdigkeiten, einigen Stränden und Einkaufszentren kostenlos verfügbar.
  • Leitungswasser ist in Dubai trinkbar, kann aber aufgrund der großen Hitze lauwarm sein.
  • Wenn der Taxifahrer Sie beim Einsteigen fragt, ob Sie in Dirham oder Dollar bezahlen wollen, steigen Sie aus. In offiziellen Taxis wird immer nur in Dirham bezahlt.
Dubai Springbrunnen Dubai Tipps
Dubai Fountain vor dem Burj Khalifa

Wie ist das Wetter in Dubai?

Das Wetter in Dubai ist subtropisch mit strahlend blauem Himmel und einem warmen Wüstenklima. Die Sommer in Dubai sind von Mai bis Oktober heiß, windig und feucht. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen bei 40 °C. Auch nachts wird es nicht zu kalt – die Temperaturen fallen nur auf 30 °C. Der wärmste Monat ist der August. Ab April und im Herbst bis in den Oktober hinein herrschen hier Temperaturen von über 30 °C. Im Winter, von Dezember bis März, liegen die Temperaturen in einem angenehmen Bereich von 24-26 °C und nachts bei 16-16 °C.

In Dubai ist es fast das ganze Jahr über sonnig. Es regnet nur 25 Tage im Jahr, vor allem in der Hochsaison im Winter. Trotzdem werden Sie Ihren Urlaub nicht verpassen. Der Regen dauert in der Regel ein oder zwei Stunden, dann kommt die Sonne wieder heraus.

Das alte Dubai / Dubai Tipps und Führer
Al Fahidi Historical im alten Dubai

Wann sollte man Dubai besuchen?

Von Mai bis Oktober herrscht in Dubai extreme Hitze mit Temperaturen um die 40 °C am Tag und 30 °C in der Nacht. Außerdem ist es extrem feucht, so dass man sich wie in einer Schwitzhütte fühlt und es stickig ist. Der Sommer ist die Zeit, in der die Einheimischen verreisen oder sich überwiegend im Haus aufhalten. Die Expats fliegen zu ihren Familien. Andererseits sind Reisen, Flüge und Unterkünfte in diesem Zeitraum am günstigsten.

Die Hochsaison in Dubai dauert von November bis März, wenn es warm zum Baden ist und man sich bei einem Spaziergang durch die Stadt nicht unangenehm heiß fühlt.

Ramadan

Wenn Sie Dubai in vollen Zügen genießen wollen, sollten Sie den Ramadan vermeiden. Er fällt jedes Jahr zu einem anderen Zeitpunkt (im Jahr 2022 war es der April). Viele Restaurants sind geschlossen, die Regeln sind im Allgemeinen strenger und selbst Touristen ist es verboten, in der Öffentlichkeit zu essen und zu trinken. Attraktionen können geänderte Öffnungszeiten haben. Dies gilt nicht für das Nachtleben, das unverändert ist. Wenn Ihnen die strengeren Bedingungen nichts ausmachen, bieten Hotels während des Ramadan oft spezielle Pakete und Veranstaltungen an, um Touristen anzulocken.

Was kann man in Dubai essen?

Die Küche Dubais ist kosmopolitisch und besteht aus einer Mischung aus arabischer und indischer Küche mit einem modernen Touch. Beliebte Gerichte sind rosa Biryani mit Safran, Schawarma aus Lamm oder Huhn (eine Art Döner) oder Machboos (ein Reisgericht mit Fleisch oder Fisch).

was man in Dubai essen kann
Machboos

Arabischen Kaffee gibt es an jeder Ecke. Er wird normalerweise gesüßt und mit Kardamom gewürzt serviert.

In Dubai kann man in authentischen Cafés teuer, aber auch sehr günstig essen. Eine beliebte Option ist der Dubai Brunch, bei dem Sie im Voraus für ein Paket mit unbegrenzten Getränken und Speisen für etwa 3-4 Stunden bezahlen. Sie können zwischen Paketen mit alkoholischen Getränken, alkoholfreien Getränken und Speisen wählen.

Ist Dubai sicher?

Dubai ist eine der sichersten Städte der Welt. Sie müssen nicht befürchten, ausgeraubt zu werden. In der Gegend um Deira würde ich nachts vorsichtiger sein, aber im Allgemeinen ist es eine sehr sichere, saubere und freundliche Stadt.

Blick auf den Stadtteil Deira von der Al-Seef-Promenade am Dubai Creek

Wo kann man in Dubai einkaufen gehen?

Dubai ist ein bekanntes Einkaufszentrum. Sie hat die höchsten Ausgaben der Welt und gilt als die Shopping-Hauptstadt der Welt. Die durchschnittlichen täglichen Ausgaben in Dubai liegen bei über 500 Dollar. Hier gibt es mehr als 70 Einkaufszentren, wobei The Dubai Mall und Mall of the Emirates zu den größten Einkaufszentren der Welt gehören. Außerdem finden jedes Jahr 2 Feste statt:

  • Dubai Shopping Festival, bei dem sich das gesamte Emirat Dubai in ein großes Einkaufszentrum verwandelt. Hier werden Einkäufe im Wert von 2 Milliarden CZK getätigt. USD. Ergänzt wird das Festival durch Musikveranstaltungen und Kunstausstellungen. Das Dubai Shopping Festival findet im Januar statt. Beim Dubai Shopping Festival werden auch neue Rekorde aufgestellt – zum Beispiel der größte Einkaufskorb, die größte Kissenschlacht oder die größte Geldbörse.
  • Dubai Summer Surprises ist das sommerliche Pendant zum Dubai Shopping Festival und läuft von Juni bis August. Ziel ist es, Dubai als Urlaubsziel für Familien zu fördern.

Einkaufszentren und Einkaufsmöglichkeiten gibt es an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Im Folgenden finden Sie unsere Tipps für Dubai:

Dubai Mall / wo man in Dubai einkaufen kann
Dubai Mall neben dem Burj Khalifa

Ist Alkohol in Dubai verboten?

Das Alkoholverbot gilt für alle unter 21 Jahren. Alkohol ist in Supermärkten und Geschäften nicht erhältlich (nur Bier ohne Alkohol). Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit und Trunkenheit sind verboten. Sie können jedoch in Restaurants, Hotels oder Bars Alkohol trinken. Rechnen Sie einfach damit, dass Alkohol in Dubai viel teurer ist als in Europa.

Wie kleidet man sich in Dubai?

Wenn es darum geht, sich zu verkleiden, ist Dubai wohlwollender als andere Emirate der Vereinigten Arabischen Emirate. Viele Frauen in Dubai sind nicht verschleiert, wie es zum Beispiel in Saudi-Arabien der Fall ist. Dennoch sollte die Kleidung nicht freizügig sein und viel Haut zeigen. Es geht vielmehr um den Respekt vor dem Land, seinen Traditionen und Bräuchen. Kulturell gesehen wird erwartet, dass man sich auf der Straße von der Schulter bis zum Knie kleidet.

Dubai Miracle Garden

An manchen Orten sind sie strenger und lassen Sie mit freizügigerer Kleidung nicht hinein. Frauen können einen leichten Pullover oder Schal und Leggings mitbringen. Erstens sind die meisten öffentlichen Orte in Dubai klimatisiert, und eine leichte zusätzliche Schicht ist praktisch, und zweitens sind Leggings unter Kleidern vollkommen ausreichend, um dem Bedürfnis nach bedeckten Beinen nachzukommen.

Badekleidung gehört nur an den Strand oder in den Wasserpark (String-Bikinis sind an einigen öffentlichen Stränden verboten). Oben-ohne-Sonnenbaden und Tangas sind absolut verboten. In den Nachtbars ist Kleidung kein Thema und Sie können ein kurzes Kleid oder Shorts tragen.

Ein anderes Kapitel sind die Moscheen, in denen man Beine und Hände bedecken muss und Frauen ein Kopftuch über dem Haar tragen müssen. Ziehen Sie Ihre Schuhe aus, bevor Sie eintreten.

Was ist in Dubai verboten?

Ein paar Tipps wurden bereits oben genannt. Was ist in Dubai sonst noch verboten?

In Dubai sollten Sie in der Öffentlichkeit nicht mehr Zuneigung zeigen. Vor allem, wenn Sie kein verheiratetes Paar sind. Sie bekommen zwar keinen Strafzettel, aber die Polizei kann Ihnen eine Verwarnung erteilen. Das Verbot gilt auch für das Pflücken von Blumen, wo die Bußgelder bereits recht hoch sind. Elektronische Zigaretten sind in Dubai verboten und werden am Flughafen beschlagnahmt.

Wie kann man in Dubai sparen?

Dubai wird als Luxus- und Einkaufsstadt geschätzt. Wenn Sie es in vollen Zügen genießen wollen, kann ein Urlaub hier ziemlich teuer werden. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Geld zu sparen, nicht nur beim Eintritt:

  • Für viele Orte in Dubai sind die Tickets deutlich günstiger, wenn Sie sie online kaufen. Sie können in der Regel bis zu 24 Stunden im Voraus kostenlos storniert werden. Zeigen Sie einfach vor Ort Ihr Ticket auf Ihrem Mobiltelefon vor. Außerdem sparen Sie so Zeit in der Warteschlange.
  • Tickets für die Aussichtsplattform des Burj Khalifa sind bei Sonnenuntergang zwischen 16:00 und 18:00 Uhr 73 AED teurer. Besuchen Sie den Burj Khalifa vor oder am Abend, wenn die Stadt wunderschön beleuchtet ist.
  • Mit einem Kombiticket für den Burj Khalifa und das Dubai Mall Aquarium sparen Sie fast 50 AED.
  • Spektakuläre Aussichten bietet auch der Sky Views, ein gläserner Steg in 219,5 Metern Höhe, dessen Eintrittskarte nur halb so viel kostet wie die des Burj Khalifa. Oder Sie können ermäßigte Tickets für beide Orte kaufen.
  • Holen Sie sich den Dubai Pass oder den Dubai Explorer Pass, mit dem Sie zu einem einzigen Preis Zugang zu mehr als 45 Attraktionen in der Stadt haben. Mehr dazu in einem separaten Artikel.
  • Die Fahrt mit einem traditionellen Abra-Boot ist ein großartiges und preiswertes Erlebnis, das Sie nur etwa 1 Dirham kostet.
  • Die öffentlichen Strände Dubais sind sauber, haben weißen Sand und kristallklares Wasser. Darüber hinaus bieten Strände wie Kite und JBR eine Vielzahl von Dienstleistungen an, so dass man kaum merkt, dass man sich nicht an einem Privatstrand befindet.

Karte von Dubai

WIE SIE DIESE KARTE BENUTZEN: Oben finden Sie eine detaillierte Karte von Dubai. Klicken Sie oben links auf der Karte, um separate Ebenen mit hervorgehobenen Orten anzuzeigen. Sie können die verschiedenen Ebenen ein- und ausblenden oder auf die Icons auf der Karte klicken, um die Namen der Orte zu sehen, die ich im Dubai-Führer erwähne. Wenn Sie die Karte speichern möchten, markieren Sie sie. Für eine größere Version klicken Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke.

Ähnliche Artikel