Datenschutz-Bestimmungen

Wenn Sie ein Besucher meiner Website sind, geben Sie wie bei den meisten Websites Ihre persönlichen Daten an. Ihre Daten sind hier gemäß der Datenschutzverordnung (DSGVO) vollständig geschützt.

Wer ist der Administrator?

Der Administrator der personenbezogenen Daten ist Blanka Odvárková, die die Website www.smilingway.cz betreibt. Der Verantwortliche bestimmt, zu welchem Zweck und wie lange personenbezogene Daten verarbeitet werden, und wählt gegebenenfalls andere Auftragsverarbeiter aus, die bei dieser Verarbeitung behilflich sind.

Zu welchen Zwecken werden die Daten verarbeitet?

Cookies zur Verbesserung des Betriebs der Website – Wenn Sie die Website besuchen, werden Ihre IP-Adresse und anonymisierte Daten über Ihr Verhalten auf der Website aufgezeichnet (wie lange Sie auf der Website bleiben, von welcher Quelle Sie auf die Website kommen usw.) . Diese Informationen werden durch Cookies erhalten, um den Verkehr zu messen.
Personenbezogene Daten werden für die Dauer Ihrer Einwilligung verarbeitet, jedoch nicht länger als 26 Monate. Mehr über Kekse .

Newsletter – Wenn Sie Nachrichten abonnieren, wird Ihre E-Mail nur zum Versenden von Nachrichten verarbeitet. Gleichzeitig erhalten Sie dadurch Informationen zu den Inhalten, die Sie am meisten interessieren. Das Ziel ist es, die idealsten Nachrichten zu finden, die auf Sie zugeschnitten sind :). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder weiterverkauft. Es wird nur zum Versenden von E-Mails mit Neuigkeiten auf dieser Website verwendet.

Sicherheit und Schutz personenbezogener Daten

Die Verbindung zur Website ist absolut sicher und personenbezogene Daten werden dank der Verschlüsselung der Datenübertragung mit dem HTTPS-Protokoll so weit wie möglich geschützt (Sie können die maximale Sicherheit dieser Website jederzeit anhand eines Schlosses neben der www-Adresse überprüfen). .

Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter und Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden nur vom Google Analytics-Administrator und -Verarbeiter mithilfe des Tracking-Codes verarbeitet. Dadurch kann ich sehen, wie viele Besucher meine Website hat und welche Artikel am meisten gelesen werden.

Datenübermittlung außerhalb der Europäischen Union

Die Daten werden ausschließlich in der Europäischen Union oder in Ländern verarbeitet, die aufgrund eines Beschlusses der Europäischen Kommission oder des Übereinkommens 108 ein angemessenes Schutzniveau gewährleisten.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten

Im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten haben Sie eine Reihe von Rechten:

Sie haben das Recht auf Informationen , die bereits mit dieser Informationsseite mit den Grundsätzen der Verarbeitung personenbezogener Daten gefüllt sind.
Dank des Auskunftsrechts können Sie jederzeit innerhalb von 30 Tagen einen Nachweis darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden und warum.

Wenn sich etwas ändert oder Sie feststellen, dass Ihre personenbezogenen Daten veraltet oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu ergänzen und zu ändern .

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie können es verwenden, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten rechtswidrig oder unrichtig verarbeitet werden, Sie aber nicht alle Daten löschen möchten oder wenn Sie der Verarbeitung widersprochen haben. Sie können den Umfang der personenbezogenen Daten oder Verarbeitungszwecke einschränken.

Das Recht auf Übertragbarkeitwenn Sie Ihre personenbezogenen Daten übernehmen und an jemand anderen weitergeben möchten, gilt dasselbe wie bei der Ausübung des Auskunftsrechts – mit der Ausnahme, dass Ihnen die Informationen in maschinenlesbarer Form zur Verfügung gestellt werden.

Das Recht auf Löschung (Vergessenwerden) – vEin weiteres Recht ist das Recht auf vollständige Löschung aus der Datenbank. In diesem Fall werden alle Ihre personenbezogenen Daten aus dem System sowie aus dem System aller Unterauftragsverarbeiter und Backups gelöscht. Es dauert 30 Tage, um das Recht auf Löschung zu sichern.

In einigen Fällen besteht eine gesetzliche Pflicht zur Archivierung personenbezogener Daten (z. B. alle ausgestellten Steuerbelege). In diesem Fall werden alle nicht an das Gesetz gebundenen personenbezogenen Daten gelöscht.

Beschwerde beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht gesetzeskonform behandelt werden, haben Sie das Recht, sich beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten zu beschweren. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir diesen Verdacht zunächst per E-Mail an napis@smilingway.cz mitteilen, damit ich eventuell etwas dagegen unternehmen und eventuelle Fehler korrigieren kann.

Geheimhaltung

Der Administrator ist verpflichtet, die Vertraulichkeit personenbezogener Daten und Sicherheitsmaßnahmen zu wahren, deren Offenlegung die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gefährden würde. Gleichzeitig gilt diese Geheimhaltung auch nach Beendigung der Vertragsbeziehungen. Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Kontaktinformationen

Bei Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten und nicht nur in diesem Zusammenhang zögern Sie nicht, sich an napis@smilingway.cz zu wenden.

Diese Grundsätze treten sofort in Kraft.

Scroll to Top